Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Frontalzusammenstoß führt zu Vollsperrung auf B180 bei Rositz
Region Altenburg

Frontalzusammenstoß führt zu Vollsperrung auf B180 bei Rositz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 18.08.2020
Auf der B180 bei Rositz hat sich am Dienstagmorgen ein Unfall ereignet. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Rositz

Nichts ging mehr am Dienstagmorgen auf der B180 bei Rositz. Dort waren gegen 6.25 Uhr zwei Autos frontal miteinander zusammengestoßen, die Strecke musste in der Folge für gut zwei Stunden voll gesperrt werden.

Fahrerin erschrak sich offenbar

Wie die Polizei mitteilt hatte sich die 21-jährige Fahrerin eines VW offenbar erschreckt, als Wasser durch die geöffnete Seitenscheibe in den Wagen spritzte und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort konnte eine 36-jährige Nissan-Fahrerin nicht mehr ausweichen, beide Wagen kollidierten und waren nicht mehr fahrbereit. Die beiden Fahrerinnen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Gegen 8.25 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden. Die Altenburger Polizei hat Ermittlungen zum konkreten Unfallgeschehen aufgenommen.

Von OVZ