Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Graffiti-Schmierer in Treben und Meuselwitz auf frischer Tag gestellt
Region Altenburg Graffiti-Schmierer in Treben und Meuselwitz auf frischer Tag gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 27.06.2016
Die Polizei konnte in Treben und Meuselwitz gleich mehrere mutmaßliche Sprayer auf frischer Tat stellen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Treben/Meuselwitz

Aufmerksame Bürger stellten am Samstagabend gegen 18 Uhr einen 18-Jährigen, der das Trebener Kulturhaus mit Farbspray verunzierte. Sie alarmierten die Polizei und hielten den jungen Mann bis zum Eintreffen der Beamten fest. Wie die Polizei weiter informierte, wurden bei den Ermittlungen auch etliche Graffiti in Treben und Gerstenberg entdeckt, die aus der Hand des Sprayer stammen. Gegen 22.40 Uhr wurden auch in Meuselwitz zwei vermummte Personen beobachtet, wie sie die Kirche in der Zeitzer Straße mit Farbe beschmierten. Die Polizei konnte die zwei Tatverdächtigen später stellen. Bei dem 24-Jährigen aus Altenburg und dem 19-Jährigen aus Meuselwitz seien Sprayer- Utensilien und Sturmhauben gefunden worden, so die Polizei.

Von FP

Altenburg Eintrittskarten für Zoo Leipzig gewinnen - Wir suchen die schönsten Urlaubsfotos unserer Leser
04.07.2016
Anzeige