Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Großeinsatz: Brandmeldeanlage im Altenburger Klinikum löst aus
Region Altenburg Großeinsatz: Brandmeldeanlage im Altenburger Klinikum löst aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 06.06.2019
Schnell beendet war der Feuerwehreinsatz am Donnerstagvormittag in Altenburg. Quelle: Mario Jahn
Altenburg

Die Altenburger Feuerwehren sind am Donnerstag gegen 10.45 Uhr zu einem Großeinsatz ins Klinikum Altenburger Land gerufen worden. Vermutlich durch einen technischen Defekt kam es im Küchenbereich des Krankenhauses zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Es handelte sich um einen Fehlalarm. „Einsatzeorte wie das Krankenhaus ziehen immer einen Großeinsatz nach sich“, erklärt Altenburgs Feuerwehrchef Meik Zimny.

Deshalb rückten neben der Berufswehr auch die Freiwilligen Feuerwehren Altenburg, Kosma, Paditz und Ehrenberg mit 8 Berufsfeuerwehrleuten sowie 22 freiwilligen Kameraden an. „Alles in allem mit acht Fahrzeugen“, schildert Zimny. Unmittelbar nach dem Eintreffen der Helfer konnte Entwarnung gegeben werden: Mitarbeiter des Hauses konnten die Anlage schon wieder zurückstellen, während die Feuerwehr im Anmarsch war. Gegen 11.10 Uhr wurde der Einsatz abgebrochen.

Von Jörg Wolf

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Pfingstmontag ist er längst Tradition: der Deutsche Mühlentag. Der Altenburger Bauernhöfe-Verein und die Interessengemeinschaft Blumenmühle haben in Lumpzig und Würchwitz einiges auf die Beine gestellt.

06.06.2019

Sengende Hitze, kaum eine Wolke am Himmel: Die derzeitige Witterung dürfte zwar viele Sommer-Enthusiasten freuen, insbesondere für die Wasserflächen im Kreis wird die Trockenheit allerdings zur Belastung. So etwa für die Pähnitzer Teiche: Die Gewässer, so fürchtet der Pächter, stehen vor der Austrocknung.

06.06.2019

Seit 65 Jahren gehen Wally und Günter Hermani bereits durch dick und dünn. Am Mittwoch feierte das Paar in seiner Meuselwitzer Wohnung Eiserne Hochzeit – und erzählte von waghalsigen Werbeversuchen und Liebe, die bei den Beiden nicht zuletzt auch durch den Magen geht.

05.06.2019