Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Gruppe attackiert Mann in Altenburg – Zeugen gesucht
Region Altenburg Gruppe attackiert Mann in Altenburg – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 21.01.2020
Eine Gruppe hat einen jungen Mann in Altenburg brutal überfallen. (Symbolbild) Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Altenburg

Ein junger Mann ist am Montagabend in Altenburg Opfer eines massiven tätlichen Angriffs geworden.

Gruppe attackiert Opfer vor Bankfiliale

Wie die Polizei mitteilt, verließ der 22-Jährige gegen 20.30 Uhr eine Bankfiliale am Stadtwald, als er unvermittelt von einer sieben- bis achtköpfigen Gruppe massiv attackiert und beleidigt wurde. Die Angreifer entrissen ihrem Opfer die Geldkarte und flüchteten im Anschluss in Richtung eines nahen Einkaufszentrums in der Käthe-Kollwitz-Straße. Der junge Mann wurde bei dem Angriff im Gesicht verletzt und musste per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, teilt die Polizei mit.

Täter können entkommen, Polizei sucht Zeugen

Die Beamten leiteten umgehend eine Fahndung nach den Tätern ein, konnten diese allerdings nicht mehr feststellen. Allerdings ergaben die bisherigen Ermittlungen, dass mehrere Fahrzeuge zur Tatzeit am Tatort vorbeifuhren. Vor diesem Hintergrund sucht die Polizei deshalb nach Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen kann. Bei diesen soll es sich um sieben bis acht männliche Personen zwischen etwa 18 bis 25 Jahre handeln. Sie sollen deutschsprachig sein und trugen zur Tatzeit schwarze oder graue Kapuzenpullis.

Angaben zum Geschehen oder den Tätern nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Gera unter Tel. 0365 82341465 oder die Altenburger Polizei unter Tel. 03447 4710 entgegen.

Von OVZ

Der Göpfersdorfer Gemeinderat entscheidet über die Entschädigung für den Ortsbrandmeister, in Meuselwitz kann in die Brettspielwelt eingetaucht werden, in Windischleuba wird in diesem Jahr gewählt und in Engertsdorf wird zum gemütlichen Beisammensein geladen: Das sind einige der Meldungen des Tages.

21.01.2020

Ein skrupelloser Raubüberfall rief am Montagnachmittag die Polizei in Altenburg auf den Plan. Ein bislang unbekannter Täter hatte einer Seniorin die Handtasche entrissen, die Frau wurde bei dem Angriff verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat.

21.01.2020

Mit einem äußerst scheuen Tier beschäftigt sich ein Vortrag im Altenburger Mauritianum. Der Luchs kehrt, nachdem er nahezu ausgerottet war, allmählich wieder in die heimischen Wälder zurück. Und das geschieht nicht ganz unproblematisch.

21.01.2020