Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Handfester Streit am Rande des Park- und Teichfestes
Region Altenburg Handfester Streit am Rande des Park- und Teichfestes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 04.08.2019
Am Rande des Park- und Teichfestes in Altenburg ging es gewalttätig zur Sache. (Symbolfoto)
Am Rande des Park- und Teichfestes in Altenburg ging es gewalttätig zur Sache. (Symbolfoto) Quelle: LVZ
Anzeige
Altenburg

Ein paar Besucher des Park- und Teichfestes am Wochenende in Altenburg haben die allgemeine Feierlaune offenbar nicht vertragen. Eine Gruppe Männer zelebrierte statt Feststimmung eine handfeste Auseinandersetzung. Gegen Mitternacht in der Nacht zum Samstag wurde die Polizei gerufen, weil am Rande der Veranstaltung ein 24-Jähriger mit vier anderen Männern in einen Streit geraten war, der in einer körperlichen Auseinandersetzung mündete. Der Geschädigte wurde leicht verletzt zur Behandlung ins Klinikum Altenburger Land gebracht werden, berichtete am Sonntag die Polizei.

Auch die Beamten selbst wurden wenig feierlich empfangen: Als die Identität der beteiligten Personen festgestellt werden sollte, widersetzte sich ein 20 Jahre alter Beschuldigter und musste in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Über den Auslöser des Streits wurde nichts bekannt.

Von OVZ