Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Handtaschendiebe schlagen in Altenburg zu
Region Altenburg Handtaschendiebe schlagen in Altenburg zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 24.02.2020
Ein dreister Handtaschenraub hat am Montagmorgen die Beamten in Altenburg auf den Plan gerufen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Ein dreister Überfall hat die Beamten der Altenburger Polizei am Montagmorgen beschäftigt.

Gegen 8.15 Uhr, so die Polizei, war eine 60-jährige Frau in der Spalatinpromenade unterwegs, als sich ihr von hinten zwei unbekannte Fahrradfahrer näherten. Als sie die Frau erreicht hatten, brachte das Duo sein Opfer zu Fall und entrissen der Frau ihre Handtasche, in der sich neben Bargeld auch Papiere und andere Dokumente befanden. Bei dem Überfall wurde die Dame verletzt und musste medizinisch versorgt werden, teilt die Polizei mit.

Die Angreifer werden wie folgt beschrieben: Beide waren dunkel gekleidet, trugen Jogginganzüge und werden auf Anfang 20 geschätzt. Einer der Angreifer trug eine schwarze Wintermütze ohne Bommel, einen schwarzen Rucksack mit der gelben Aufschrift „Puma“ und hatte ein auffällig grünes Mountainbike.

Die Polizei hat wegen des Raubes Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Wer Hinweise zu Tat oder Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 03447 4710 bei der Polizeiinspektion Altenburg zu melden.

Von OVZ