Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg In Rositz wird dieses Wochenende groß gefeiert
Region Altenburg In Rositz wird dieses Wochenende groß gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 16.09.2017
Die Trommler der Altenburger Gruppe Como Vento lieferten am Freitag die heißen Rhythmen für den Kirmesauftakt. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Rositz

Sie läuft schon seit Donnerstag, doch am Samstagnachmittag eröffnet Bürgermeister Steffen Stange (parteilos) mit dem Fassbieranstich gegen 16 Uhr die Rositzer Kirmes offiziell. Inoffizieller Auftakt für das Volksfest war am Donnerstag die Doppeldeckerparty im Festzelt. Am Freitag folgte die Stunde der Begegnung, zu der traditionell am Freitagvormittag Menschen mit Behinderung auf den Rummel eingeladen sind, um sich kostenfrei zu vergnügen. „Mein Dank gilt den Schaustellern, die den rund 250 Kindern und Jugendlichen mit Handicap den Spaß auch in diesem Jahr ermöglichten“, sagte Stange. Am frühen Abend war es dann in Rositz nicht mehr zu überhören, die Kirmes läuft. Die Rhythmen der Trommler von Como Vento schmetterten erst über den Festplatz und dann beim Lampionumzug durchs Dorf. Nicht minder leise präsentierten sich abends die Bands „Kiss forever“ und „Dorfrocker“.

Erster Höhepunkt am Samstag wird um 14.30 Uhr der Kirmesfestumzug werden. Im Anschluss beginnt das Unterhaltungsprogramm in Festzelt, wo am Abend unter anderem „Spejbl´s Helpr“ die Songs von AC/DC rocken werden. Höhepunkt am Sonntag wird der Handwerker– und Bauernmarkt.

Von Jörg Reuter

Anzeige