Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Kreatives Schaufenster am Altenburger Kornmarkt
Region Altenburg Kreatives Schaufenster am Altenburger Kornmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 18.12.2017
Gestaltungs- statt Leeraum: So präsentiert sich derzeit ein Schaufenster am Kornmarkt in Altenburg.
Gestaltungs- statt Leeraum: So präsentiert sich derzeit ein Schaufenster am Kornmarkt in Altenburg. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Dass die Schaufenster verwaister Ladengeschäfte nicht unbedingt trostlose Leerräume sein müssen, beweisen kreative Einfälle wie etwa am Kornmarkt in der Altenburger Innenstadt. Im derzeit ungenutzten Geschäft am Kornmarkt 5 grüßen winterlich gekleidete Figuren die Passanten. Die Exponate der kleinen Ausstellung haben Mitglieder der Gruppe „Kreatives Gestalten“ des Bahn-Sozialwerks (BSW) Altenburg gefertigt, teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Ausgestaltung des Schaufensters kam auf Vermittlung der städtischen Wirtschaftsförderung zu Stande. Gedacht ist dieser Vorstoß als Impuls für die Innenstadt, der Schule machen soll. Wobei weitere helfende Hände gern gesehen sind. Zu der kreativen BSW-Gruppe, die sich regelmäßig in einem Büro im Altenburger Bahnhofsgebäude trifft, gehören zurzeit 13 Personen. Neue Mitstreiter sind dort jederzeit willkommen, ermuntert das Bahn-Sozialwerk. Wer Kontakt aufnehmen möchte, kann sich telefonisch unter 03447 500247 melden.

Aber auch Interessenten für den circa 90 Quadratmeter großen Laden am Kornmarkt 5 werden gern begrüßt. Sie können sich direkt im benachbarten Geschäft „Eichler“ melden, so die Stadtverwaltung. Schließlich macht der idyllische Anblick im Schaufenster zwar in der Weihnachtszeit besondere Freude, doch eine Ladenneueröffnung wäre auch nach dem Fest was fürs Auge.

Von ovz