Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Lehrpfad: Altenburger Inselzoo tafelt auf
Region Altenburg Lehrpfad: Altenburger Inselzoo tafelt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 26.09.2019
Tony, Savina, Leon und Kati (von links) interessieren sich für den Lehrpfad im Inselzoo, der in den vergangenen Tagen mit neuen Tafeln erweitert worden ist. Quelle: Silke Arnold
Anzeige
Altenburg

Wer in den Altenburger Inselzoo kommt, will vor allem die Tiere sehen. Und all die Gefiederten und Geschuppten, die Dickfelligen und Gepanzerten sehen nicht nur interessant aus, man kann auch viel über sie erfahren. Da kommt der Lehr- und Erlebnispfad gerade recht, der reichlich bebilderte Informationen bereithält.

In den vergangenen Tagen ist dieser Pfad noch einmal erweitert worden, berichtete die Stadtverwaltung. Neue Tafeln geben Auskunft über Reineke Fuchs und die Flattermänner. Die vielen Besucher, die Tag für Tag auf das Eiland im Großen Teich strömen, können nun zum Beispiel das große Schaubild „Bunte Gäste des Sommerflieders“entdecken, das den Schmetterlingen gewidmet ist.

Anzeige

Drei Tafeln laden zum spielerischen Lernen ein

Zum spielerischen Lernen wird mit drei bunt bebilderten Lehrtafeln eingeladen. Gefragt wird: Wer legt welche Eier? Wer wohnt in welchem Nest? Und schließlich: Wer frisst was? Eine weitere neue Station befindet sich neben dem Gehege des Silberfuchses. Der Platz ist mit Bedacht gewählt, denn hier geht es um den schlauen Waldbewohner. Die Neuerungen konnten aus Spendengeldern finanziert werden, teilt die Stadtverwaltung mit.

Von OVZ