Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Lödla baut kleinen Kletterpark sowie drei Fitnessgeräte für Erwachsene
Region Altenburg Lödla baut kleinen Kletterpark sowie drei Fitnessgeräte für Erwachsene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 10.07.2019
Der Feuerwehrnachwuchs der Gemeinde Lödla freut sich über einen Kletterpark. Quelle: Torsten Weiß
Lödla

Mit Hilfe des Freistaats Thüringen hat die Gemeinde Lödla ein neues, multifunktionales Gemeindezentrum im Ortsteil Oberlödla entwickelt. Mit Hilfe der rund 15 000 Euro Fördermittel der Serviceagentur Demografischer Wandel, welche dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft zugeordnet ist, wurden im Außenbereich des Vereins- und Feuerwehrgebäudes ein kleiner Kletterpark sowie drei Fitnessgeräte für Erwachsene installiert. Das teilt Lödlas Bürgermeister Torsten Weiß (CDU) in einer Pressemeldung mit.

Vereinsraum wird renoviert und ausgestattet

Zudem wurde der von den Lödlaer Vereinen genutzte Raum renoviert, mit einer dringend notwendigen Akustikdecke versehen, LED-Lampen zur Energieeinsparung und neue Technik wie Beamer und Leinwand installiert.

Vor kurzem wurde der Kletterpark von den Kindern der Jugendfeuerwehr Lödla feierlich eingeweiht. Gleichzeitig konnten die Nachwuchs-Feuerwehrleute ihren neuen eigenen Raum im Nachbargebäude der Feuerwehr in Beschlag nehmen. Auf Grund der großen Anzahl von Mitgliedern waren die alten Räumlichkeiten, welche die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr gemeinsam nutzten, zu klein geworden.

Treffpunkt für alle Altersgruppen

„Die Aufwertung des Außengelände unseres Gemeindezentrums lag mir schon lange am Herzen. Ich freue mich sehr, dass es nun mit Hilfe der Fördermittel gelungen ist, auch in Oberlödla ein Areal für Klein und Groß zu entwickeln“, erklärt Weiß. Damit sei ein neuer Treffpunkt für alle Altersgruppen der Gemeinde entstanden. „Zudem konnten wir mit dem neuen Jugendfeuerwehrraum die Bedingungen für die Nachwuchsarbeit entscheidend verbessern.“ sagt Weiß.

Von ovz

Großeinsatz in der Skatstadt: Am frühen Mittwochmorgen durchsuchten Beamte der Bundespolizei mehrere Objekte. Ziel der Aktion war es, Scheinehen aufzudecken, es gab drei Festnahmen. Auch im Raum Leipzig, in Rheinland-Pfalz und in Bayern gab es Durchsuchungen.

10.07.2019

Rechtzeitig vor Ferienbeginn sind in der Nordregion zwei Baumaßnahmen beendet worden: So sind in der Zeitzer Straße in Meuselwitz nun mehrere Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut. In Wintersdorf wurden dagegen vom Versorger Mitnetz neue Erdkabel verlegt.

10.07.2019

Ferienzeit ist auch Reisezeit. Und auch die Bewohner des Altenburger Landes zieht es wahlweise nach Balkonien, in den heimischen Garten oder in die weite Welt. Die OVZ hat sich mal umgehört...

10.07.2019