Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Mercedes-Fahrer dreht sich auf der Autobahn
Region Altenburg Mercedes-Fahrer dreht sich auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 31.07.2019
Neben der Fahrbahn im Graben kam der unfallbeteiligte Mercedes zum Stehen. Quelle: Autobahnpolizei
Schmölln

Der 35-jährige Fahrer eines Mercedes war am Mittwochmorgen auf der A 4 in Richtung Frankfurt/Main unterwegs, als ein Regenschauer niederging. Der Mercedes war auf dem linken von drei Fahrstreifen unterwegs. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit drehte sich das Auto kurz vor der Tank- und Rastanlage Altenburger Land, kam ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dabei kam es zu einer Kollision mit einem auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden Zeulenrodaer VW, der noch gegen einen tschechischen Lkw geschoben wurde. Dabei wurde der 53-jährige VW-Fahrer leicht verletzt. Er wurde in die Klinik nach Gera gebracht, teilte die Autobahnpolizei mit.

Von ovz

Altenburg Großeinsatz der Feuerwehr Mittwochnacht - Scheunen- und Hausbrand in Kostitz sorgt für Großeinsatz

Arbeitsreiche Nacht für die Einsatzkräfte im Starkenberger Ortsteil Kostitz: Dort standen in der Nacht zu Mittwoch eine Scheune und ein Wohngebäude in Flammen. Zahlreiche Wehren waren vor Ort im Einsatz.

31.07.2019

Der Feierabend-Treff an der Brüderkirche ist ein echter Gewinn für die Anwohnerschaft. Denn Gelegenheiten, ungezwungen neue Leute kennenzulernen, kann Altenburg gut gebrauchen, findet unser Autor.

31.07.2019

Seit anderthalb Jahren gibt es den Feierabend – einen offenen Treff für jedermann. Er wurde von der Evangelischen Kirchengemeinde Altenburg ins Leben gerufen. Von Mai bis Oktober finden jeden letzten Donnerstag im Monat ab 18 Uhr die unterschiedlichsten Menschen an der Brüderkirche zusammen.

31.07.2019