Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Motorradfahrt bei Kosma endet für 49-Jährigen im Krankenhaus
Region Altenburg Motorradfahrt bei Kosma endet für 49-Jährigen im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 02.09.2019
Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 7 bei Kosma. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / Daniel Bockwo
Kosma

Im Krankenhaus endete am Freitag für einen Motorradfahrer eine Fahrt in Richtung Schmölln. Der 49-Jährige war auf der Bundesstraße 7 aus Richtung Altenburg unterwegs, als ihm in Höhe der Einmündung nach Kosma plötzlich ein Autofahrer die Vorfahrt nahm, berichtete am Montag die Polizei. Der Unfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr. Der Unfallverursacher, ein 71-Jähriger in einem Opel, war in der Gegenrichtung gefahrern und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah er den Motorradfahrer. Der Biker stürzte, zog sich Verletzungen zu.

Von OVZ

Einst diente sie als Begräbnisstätte den Besitzern des Ehrenberger Schlosses als ein Ort für die Ewigkeit. Nun braucht das Mausoleum in Stünzhain eine Notsicherung, um nicht den Weg alles Vergänglichen zu gehen.

02.09.2019

Wer in die Tiefgarage unterm Roßplan fährt, zahlt für jeden genutzten Stellplatz. Zumindest theoretisch. Seit Längerem sind dort auch abgemeldete Altautos abgestellt, außerdem ist das Parken über Stellplatzgrenzen hinaus ein Thema. Der Betreiber lässt bei kleinen Verstößen Milde walten, bei Dauersündern kommt der Anwalt.

02.09.2019

Drei Tage Stadtfest in Meuselwitz: Bei hochsommerlichem Wetter vergnügten sich Hunderte Besucher in der Innenstadt und auf dem Rummelplatz. Dort wurde von Freitag bis Sonntag für so ziemlich jeden Geschmack etwas geboten.

01.09.2019