Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Nobitz: Baum kippt auf Stromleitung
Region Altenburg Nobitz: Baum kippt auf Stromleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 28.06.2018
Die Feuerwehr rückte aus. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Nobitz

Am Mittwoch gegen 15.10 Uhr mussten Feuerwehr und Polizei in Nobitz anrücken. Dort war ein Baum gekippt und in der Stromleitung gelandet. Der Stromversorger sowie der Bürgermeister wurden informiert, der Bereich entsprechend abgesichert. Personen kamen nicht zu Schaden, teilte die Polizei mit.

Von KW

Der Meuselwitzer Hainbergsee-Förderverein hat bereits zu Jahresbeginn ein neues Domizil am Ufer im Penkwitzer Weg gepachtet. Das Gelände soll mittelfristig als Anlaufpunkt für Vereinsaktivitäten dienen. Doch einige Anwohner vermuten einen anderen Zweck – und kritisieren Bürgermeister Udo Pick.

28.06.2018

Das ist eine Panorama-Seite zum Aufheben: Die Osterländer Volkszeitung hat Neunt- und Zehntklässler an den Regelschulen des Altenburger Landes besucht, die sich in den vergangenen Wochen den Abschlussprüfungen stellten. Mit Namen und Fotos finden sie sich in der OVZ-Freitagausgabe wieder.

28.06.2018

Landtagsabgeordneter Frank Kuschel (Linke) will Nöbdenitz und Wildenbörten doch noch von Schmölln eingemeinden lassen. „Ansonsten wird das Gesetz nicht beschlossen“, sagte der Innenpolitiker der OVZ. Damit stellt sich Kuschel gegen die Pläne des Innenministers, der den Austritt von Nöbdenitz und Wildenbörten aus ihrer VG ablehnt.

28.06.2018