Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Autodiebe am Wochenende unterwegs – mit Vorliebe für japanische Fabrikate
Region Altenburg

Polizei: Autodiebe am Wochenende unterwegs – mit Vorliebe für japanische Fabrikate

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 14.09.2020
Die Polizei sucht unbekannte Autodiebe. Quelle: imago images/Ralph Peters
Anzeige
Altenburg/Gera

Unbekannte Langfinger, die es auf Autos japanischer Hersteller abgesehen haben, beschäftigen derzeit die Polizei in Altenburg und Gera. So laufen seit dem Wochenende Ermittlungen zu mehreren versuchten und einem gelungenen Pkw-Diebstahl in Altenburg, Ronneburg und Gera. Tatorte waren unter anderem die Carl-von-Ossietzky-Straße und die Elie-Wiesel-Straße in Altenburg.

Betroffen von den misslungenen Diebstählen waren insgesamt drei Honda CR-V und zwei Honda Civic, berichtete am Montag die Polizei. Die Tatzeit könne auf das vergangene Wochenende eingegrenzt werden, wobei der Diebstahl in der Carl-von-Ossietzky-Straße erst am Montagmorgen bemerkt wurde.

Anzeige

Nissan-Diebstahl in Altenburg-Nord

Bereits am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr wurde der Diebstahl eines Nissan in Altenburg gemeldet. Der 52-jährige Fahrzeugbesitzer hatte den Wagen in der Elie-Wiesel-Straße in Altenburg-Nord abgestellt. Die Täter entkamen unerkannt.

Wer im genannten Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen hat oder andere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0365 8234-1465 bei der Kriminalpolizei Gera zu melden.

Von OVZ