Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Polizei kommt mit Haftbefehl in Wohnung – und wundert sich über Geruch
Region Altenburg Polizei kommt mit Haftbefehl in Wohnung – und wundert sich über Geruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 10.03.2019
Ein Haftbefehl führte die Polizei am Freitag in die Pauritzer Straße in Altenburg.
Ein Haftbefehl führte die Polizei am Freitag in die Pauritzer Straße in Altenburg. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Altenburg

Mit Besuch von der Polizei hatte sie offenkundig nicht gerechnet – sonst hätte sie wohl noch mal durchgelüftet. Als Polizeibeamte am Freitag eine 31-Jährige in ihrer Wohnung in der Pauritzer Straße in Altenburg aufsuchten, stieg ihnen der typische Geruch von Cannabis in die Nase. Anlass genug, sich einmal genauer umzuschauen. Tatsächlich fanden die Ordnungshüter entsprechende Substanzen und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Erschienen war die Polizei eigentlich in ganz anderer Sache: Gegen die 31-Jährige lag ein Haftbefehl vor, weil sie die Geldbuße infolge einer Ordnungswidrigkeit nicht gezahlt hatte. Zumindest diese Angelegenheit ist nun vom Tisch: Die Frau entschied sich zur Zahlung, um die Erzwingungshaft abzuwenden.

Von OVZ