Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Randalierer an Schule und Kita in Altenburg-Nord
Region Altenburg Randalierer an Schule und Kita in Altenburg-Nord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 23.04.2018
Die Polizei ermittelt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Altenburg

Gleich zwei Bildungsstätten in Altenburg-Nord sind von Randalierern heimgesucht worden. Wie die Polizei mitteilte, betraf eine Sachbeschädigung die Grundschule in der Platanenstraße. In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen wurde dort das Fenster des Sekretariats mit Steinen beworfen, so dass ein Schaden an dem Fenster entstand.

Im gleichen Zeitraum wurde die Tür des Wirtschaftseingangs des Johanniter-Kindergartens „Am Spielplatz“ mit schwarzer Farbe beschmiert. Der oder die Täter seien bislang unbekannt, so die Polizei.

Von LVZ

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stoffbären, Puppen oder Plüsch-Einhörner – am Sonnabendvormittag schlüpfte das Team der Kinderklinik des Altenburger Krankenhauses wieder in die Rolle von Puppendoktoren. Einmal im Jahr lädt des Klinikum zur Teddy-Klinik ein – mit ernstem Hintergrund.

26.04.2018

Altenburger zeigten Gesicht gegen den Krieg in Syrien: Die Gruppe aus mehreren Dutzend Demonstranten war im Altenburger Straßenbild nicht zu übersehen. Allerdings bedauerten Teilnehmer, dass die Zahl der Mitstreiter nicht größer geworden ist.

23.04.2018

Wenn Hunderte in Altenburgs guter Stube auf den Beinen sind, bedeutet das zumeist eines: Es ist wieder Bauernmarkt im Zentrum der Skatstadt. So geschehen am Sonnabend bei herrlichem Sonnenschein. Ein Video gibt einen kurzen Eindruck vom Getümmel.

22.04.2018