Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Razzia gegen Drogenhandel im Altenburger Land
Region Altenburg Razzia gegen Drogenhandel im Altenburger Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 25.06.2019
Zahlreiche Polizeibeamte haben am Dienstagmorgen die Wohnungen mutmaßlicher Drogendealer durchsucht. Quelle: AP
Altenburg

Mit einer groß angelegten Aktion sind zahlreiche Polizeibeamte am Dienstag gegen den Drogenhandel im Altenburger Land vorgegangen. Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei und der Polizeiinspektion Altenburger Land durchsuchten annähernd zeitgleich zwölf Objekte im Landkreis. Der Zugriff erfolgte nach Polizeiangaben in den frühen Morgenstunden – und endete mit fünf Festnahmen. Die Ermittlungen richteten sich gegen insgesamt elf Frauen und Männer deutscher Staatsangehörigkeit im Alter zwischen 26 und 44 Jahren. Die Tatverdächtigen stehen in Verbindung mit diversen Rauschgift-Delikten, insbesondere dem Handel mit den Betäubungsmitteln.

Rauschgift- und Sprengstoff-Suchhunde im Einsatz

Wo genau die Durchsuchungen stattfanden, will die Polizei „aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitteilen“, sagte eine Sprecherin. Immerhin: Die Beamten wurden fündig: Sie beschlagnahmten unter anderem mehr als 120 Gramm Crystal, etwa 100 Milliliter der Droge Liquid Ecstasy, Hanfsamen, Schlafmohn-Pflanzen sowie kleinere Mengen Marihuana. Außerdem stellten die Einsatzkräfte diverse Betäubungsmittel-Utensilien, Bargeld, Material zur Herstellung gefälschter Fahrkarten und Speichermedien sicher. Bei der Razzia halfen auch Rauschgift- und Sprengstoff-Suchhunde.

33-Jährige wird Haftrichter vorgeführt

Zwei Männer (33 und 44 Jahre alt) und drei Frauen (24, 32, 33) wurden vorläufig festgenommen. Drei von ihnen sind inzwischen wieder auf freiem Fuß, eine 33-Jährige soll am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Die polizeilichen Maßnahmen zu einem 44-jährigen Festgenommenen waren am Dienstagnachmittag noch nicht abgeschlossen. Die Ermittlungen laufen noch.

Von Kay Würker

Schon wieder Flammen bei Altkirchen: Am Montagabend haben bei Göllnitz rund 50 Heuballen gebrannt. Das weckt Erinnerungen an die Brandserie vor knapp zwei Wochen.

25.06.2019

Ob in Zechau oder Rositz, in Nobitz oder Wintersdorf, in Lucka oder Altenburg: In diversen Sportvereinen des Altenburger Landes wurde vor rund 100 Jahren der Fußball entdeckt. Anfangs wurden Spieler allerdings noch vom Bauern vertrieben.

25.06.2019

Das Lampenfieber stieg bei den 131 Kindern der Luckaer Grundschule seit Tagen ins Unermessliche. Seit Montag probten sie für ihren großen Auftritt im Zirkus „Luckanelli“ und feiern Dienstagnachmittag Premiere.

25.06.2019