Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Rositz: 16-Jähriger will vor Polizei abhauen und stürzt
Region Altenburg Rositz: 16-Jähriger will vor Polizei abhauen und stürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:02 09.09.2016
Die Polizei stoppte einen 16-jährigen Mopedfahrer. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Rositz

In der Rositzer Schulstraße wollte die Polizei am Donnerstag kurz nach 21 Uhr einen Mopedfahrer kontrollieren. Als der 16-Jährige die Polizisten sah, versuchte er, mit seinem S 51 das Weite suchen, stürzte aber. Den Polizeiangaben zufolge schwitzte der Jugendliche auffällig, seine Pupillen waren starr. Ein freiwilliger Test auf Betäubungsmittel verlief denn auch positiv. Bei der Durchsuchung des 16-Jährigen fanden die Beamten zudem geringe Mengen Marihuana. Der 16-Jährige musste ins Krankenhaus zur Blutentnahme für einen genauen Test und sein Fahrzeug umgehend stehen lassen. Er wurde schließlich seiner Mutter übergeben. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Anzeige

Von fp

Anzeige