Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Schmölln: Stockender Verkehr auf der B7 nach Auffahrunfall
Region Altenburg Schmölln: Stockender Verkehr auf der B7 nach Auffahrunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:00 01.07.2018
In Schmölln kam es zu einem Unfall. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Schmölln

Ein Auffahrunfall auf der Bundesstraße 7 führte am Freitagnachmittag in Schmölln zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich an der Kreuzung zum Abzweig nach Meuselwitz ein Unfall ereignet.

Der Fahrer eines in Richtung Ronneburg fahrenden Audi hatte dort verkehrsbedingt bremsen müssen, was der 40-Jährige am Steuer eines nachfolgenden VW zu spät bemerkte und deshalb auffuhr. Durch den Aufprall wurde ein 18-Jähriger im VW leicht am Kopf verletzt.

Anzeige

Da sowohl die Polizei als auch ein Rettungswagen sowie der Notarzt zur Unfallstelle eilten, kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrseinschränkungen in beiden Fahrtrichtungen. Die Polizei musste daraufhin den Verkehr regeln. Der VW war letztlich nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Von LVZ

01.07.2018
Anzeige