Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg So soll Pro-Altenburg-Chef Peter Müller für Eklat im Stadtrat bestraft werden
Region Altenburg

So soll Pro-Altenburg-Chef Peter Müller für Eklat im Stadtrat bestraft werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 11.04.2021
In Justitias Händen: Pro-Altenburg-Chef Peter Müller muss sich für einen Verstoß gegen die Regeln des Stadtrats verantworten. Nun gibt es einen Plan, wie er für seine Plauderei aus nicht öffentlicher Sitzung zu bestrafen ist.
In Justitias Händen: Pro-Altenburg-Chef Peter Müller muss sich für einen Verstoß gegen die Regeln des Stadtrats verantworten. Nun gibt es einen Plan, wie er für seine Plauderei aus nicht öffentlicher Sitzung zu bestrafen ist. Quelle: Mario Jahn
Altenburg

Der Eklat in der jüngsten Sitzung des Altenburger Stadtrats hat für Peter Müller ein Nachspiel. Für sein Plaudern aus einer nicht öffentlichen Ausschu...