Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Tätlicher Angriff: Trio prügelt in Altenburg auf Mann ein
Region Altenburg Tätlicher Angriff: Trio prügelt in Altenburg auf Mann ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 29.04.2019
Eine Schlägerei rief die Polizei in Altenburg auf den Plan. (Symbolbild) Quelle: dpa
Altenburg

Einsatz für die Polizei am vergangenen Freitag: Gegen 17 Uhr eilten die Beamten in die Luckaer Straße. Dort hatten insgesamt drei Täter auf einen 27-Jährigen eingeschlagen und waren anschließen geflüchtet. Das Opfer sei aufgrund seiner Verletzungen in ärztliche Behandlung genommen worden, teilt die Polizei mit.

Obwohl man sofort die Fahndung nach den Tätern einleitete, blieb die erste Suche erfolglos. Im Verlauf des Wochenendes konnten jedoch im Zuge der Umfeldermittlungen und durch Zeugenbefragungen letztlich alle drei Angreifer ausfindig gemacht werden. In der Folge konnten die drei Beschuldigten im Alter von 23, 24 und 30 Jahren festgenommen werden. Zwei der mutmaßlichen Täter wurden auf Anweisung der Staatsanwaltschaft zwischenzeitlich wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Entscheidung, ob dies auch für den dritten Täter gilt, oder er weiter in Haft bleiben wird, stand zum Wochenbeginn noch aus.

Von OVZ

Studierende der Bauhaus-Uni Weimar haben am Wochenende in Altenburg eine ungewöhnliche Projektarbeit gestartet, die den Hochschülern, aber auch den Einheimischen die Augen öffnen soll.

29.04.2019

Neues Verbandslogo, Werbematerial, Imagevideo: Der Regionalverband Altenburger Land der Kleingärtner rüstet sich für die Zukunft. Bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung in der Destille am Sonnabend wurden allerdings auch Probleme deutlich.

29.04.2019

In den Handwerksbetrieben der Region brummt es. Das ist das Ergebnis der Frühsjahrsumfrage der Handwerkskammer für Ostthüringen, die jetzt veröffentlicht wurde. Die Betriebe konnten mehr Auftragseingänge verzeichnen und die Auslastung steigern.

28.04.2019