Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße 7 bei Großstöbnitz
Region Altenburg

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 7 bei Großstöbnitz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 18.06.2020
Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 7. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Großstöbnitz

Am Mittwochnachmittag ist ein 53-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall nahe Großstöbnitz ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 21-Jähriger gegen 15.30 Uhr mit seinem VW die Bundesstraße 7 aus Richtung Altenburg kommend in Richtung Schmölln. Etwa 200 Meter nach der Ortslage Burkersdorf geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug des 53-Jährigen frontal zusammen. Der 53-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Sowohl der 21-jährige VW-Fahrer als auch sein 23-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war zeitweise voll gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern noch an.

Von OVZ