Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Unfall unter Drogeneinfluss führt zu zwei Verletzten auf der B 93 bei Treben
Region Altenburg

Unfall unter Drogen führt zu zwei Verletzten bei Treben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 18.10.2020
Die Polizei muss zu einem Unfall bei Treben ausrücken. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Treben

Ein Verkehrsunfall am Sonnabend gegen 12.40 Uhr auf der B 93 zwischen Treben und Serbitz hat zwei Verletzte gefordert. Laut Polizeiangaben verlor die Fahrerin eines Opel, in Richtung Serbitz fahrend, auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Ford, dessen Insassen verletzt wurden. An der Unfallstelle erfolgte eine notärztliche Erstversorgung der beiden Verletzten, die anschließend ins Klinikum verlegt wurden. Zur Beräumung der Unfallstelle war die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen im Einsatz. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf etwa 18 000 Euro.

Bei den Ermittlungen am Unfallort wurde bei der Opel-Fahrerin Drogenkonsum festgestellt. Die Umstände erforderten die Einleitung von Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung, heißt es im Polizeibericht. Der Führerschein der Unfallverursacherin wurde vorläufig eingezogen.

Von ovz