Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Update: Notruf 112 funktioniert wieder
Region Altenburg Update: Notruf 112 funktioniert wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:07 18.09.2019
Die Notrufnummer 112 ist am Dienstagabend ausgefallen. Quelle: Christin Klose/dpa-tmn
Altenburg/Gera

Wer am Dienstagabend einen Notruf für Rettungsdienst oder Feuerwehr melden wollte, musste die Polizei-Nummer 110 nutzen. Die Notrufnummer 112 war gegen 19.45 Uhr ausgefallen. Betroffen war das Altenburger Land, aber auch der Landkreis Greiz und die Stadt Gera. Das teilte die Zentrale Leitstelle in Gera mit. Über Ursachen des Ausfalls wurde zunächst nichts bekannt. Die Auswirkungen der Störung wurden allerdings zügig in den Griff bekommen. Wie die Rettungsleitstelle auf OVZ-Anfrage mitteilte, schaltete die Telekom eine Rufumleitung, so dass die 112 nach etwa drei Stunden wieder gewählt werden konnte. Gegen 22.30 Uhr wurde die Warnmeldung zurückgezogen, teilten die Feuerwehren im Altenburger Land mit. Noch bis in den Mittwoch hinein dauern allerdings die Reparaturarbeiten der Techniker an. Es sei deshalb noch mit Einschränkungen zu rechnen, fügte die Altenburger Berufsfeuerwehr hinzu.

Von Kay Würker

In vielen Bundesländern gibt es den Buchsbaumzünsler bereits seit Jahren. Wo er auftaucht, hinterlassen seine Raupen erhebliche Schäden an den beliebten Sträuchern. Nun wurden die eingewanderten Falter auch im Altenburger Land erstmals dokumentiert.

17.09.2019

Für den Aufbau eines ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes haben die Malteser in Altenburger am Montag eine Spenden-Aktion gestartet. Mit dem Erlös soll insbesondere die Ausbildung der ehrenamtlichen Begleiter finanziert werden.

17.09.2019

Eine Verkehrsinitiative macht’s möglich: An der Altenburger Grundschule Platane rollte am Dienstag ein Brummi vor. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund.

17.09.2019