Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Zahlreiche Sachbeschädigungen über Osterfeiertage in Altenburg
Region Altenburg Zahlreiche Sachbeschädigungen über Osterfeiertage in Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 23.04.2019
Gleich mehrere Sachbeschädigungen hielten die Beamten an Ostern in Altenburg auf Trab. (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Altenburg

Gleich mehrere Sachbeschädigungen hielten die Beamten in Altenburg über das Osterwochenende auf Trab. So machten sich laut Mitteilung bislang unbekannte Täter am Sonnabend zwischen 1.15 und 9.30 Uhr an der Schaufensterscheibe des AfD-Parteibüros in der Johannisstraße zu schaffen und beschmierten diese mit Farbe. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich unter Tel. 03447 4710 zu melden.

Rund 300 Wahlplakate beschädigt

Mit noch größerer Zerstörungswut gingen dann am Ostermontag ein oder mehrere unbekannte Täter zwischen 4 und 10 Uhr zu Werke. Im Bereich der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, Rosa-Luxemburg-Straße und Wettinerstraße wurden knapp 300 Wahlplakate der Partei „Die Linke“ von Laternenmasten herunter gerissen und erheblicher Sachschaden verursacht, teilen die Beamten mit. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet hierbei ebenfalls um Mithilfe. Zeugen, die Angaben zu dem oder den Tätern machen können oder zur Tatzeit verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0365 823412465 zu melden.

Suche bleibt erfolglos

Bereits wenige Stunden zuvor beschädigte zudem gegen 3.50 Uhr am Ostermontag ein unbekannter Täter ein in der Moritzstraße anlässlich der Stadtratswahl aufgestelltes Wahlplakat. Obwohl die Polizei die Umgebung absuchte, konnte der Täter nicht festgestellt werden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Von OVZ

Nicht nur viel getanzt wurde am Wochenende beim „Liquid Sunday“ in der Alwo in Kotteritz. Auch die Polizei war im Einsatz, kontrollierte die Besucher – und wurde insbesondere mit Blick auf Drogen mehrfach fündig.

23.04.2019

Allein im vergangenen Jahr ereigneten sich am Johannisgraben/Ecke Johannisstraße zwölf Verkehrsunfälle. Die jüngste Karambolage geschah am Dienstagmorgen.

23.04.2019

Rund 1500 Schüler im Altenburger Land bekommen in diesen Tagen eine Geschichte geschenkt. Anlass ist der Welttag des Buches. Und der Altenburger Buchhändler Albrecht Reinhold hat noch mehr vorbereitet.

23.04.2019