Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Altenburg
Region Altenburg Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 15.12.2019
Bei einem Unfall auf der B180 in Altenburg sind am Sonnabend zwei Menschen verletzt worden. (Symbolbild)
Bei einem Unfall auf der B180 in Altenburg sind am Sonnabend zwei Menschen verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Es waren dramatische Szenen, die sich am Sonnabend auf der Bundesstraße 180 in Altenburg abgespielt haben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, verletzten sich bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kauerndorfer Allee am Mittag zwei Menschen und mussten daraufhin ins Krankenhaus gebracht werden. Zu der heftigen Kollision auf Höhe des Lidl-Marktes kam es nach Behördenangaben gegen 13.20 Uhr durch eine Missachtung der Vorfahrt. Die B 180 war danach längere Zeit gesperrt.

55-Jährige übersieht entgegenkommenden BMW

Der Crash ereignete sich laut Polizei, als eine 55-Jährige mit ihrem Mitsubishi Richtung Offenburger Allee fuhr und nach links auf den Parkplatz des Supermarktes abbiegen wollte. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden BMW, der Vorfahrt hatte. Der anschließende Zusammenprall war so stark, dass beide Autos ins Schleudern kamen. Dadurch wurden sowohl die Unfallverursacherin als auch ein 53-jähriger Fahrzeuginsasse des BMW verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Knall war in umliegenden Straßen zu hören

Wie mehrere Zeugen unabhängig voneinander berichteten, sei die Kollision so laut gewesen, dass sie in den angrenzenden Straßen zu hören war. Beide am Unfall beteiligte Autos wurden dabei erheblich beschädigt, waren nicht mehr fahrbereit und mussten letztlich sogar mit einem Kran geborgen werden. Deswegen war die B 180 für die Zeit der Bergung gesperrt. Dadurch entwickelte sich zeitweise ein Verkehrschaos, weil viele Autofahrer auf dem Supermarkt-Parkplatz wendeten und auf umliegende Straßen auswichen.

Von haeg