Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Auf Dübens Paradeplatz weiter drei Stunden parken
Region Bad Düben Auf Dübens Paradeplatz weiter drei Stunden parken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 27.06.2019
Auf dem Paradeplatz in Bad Düben kann weiter drei Stunden lang geparkt werden. Quelle: Kathrin Kabelitz
Bad Düben

Der Dübener Paradeplatz steht bis Ende des Jahres unter Beobachtung. Vorerst kann man dort wie gewohnt mit Parkscheibe sein Auto drei Stunden lang abstellen. Es könnten aber künftig nur noch anderthalb Stunden sein. Die Stadt hat die im März veröffentlichten Pläne vorerst in die Schublade gelegt – mit Blick auf die Auswirkungen weiterer Änderungen, die ab sofort wirksam sind.

Gegenüber vom Naturparkhaus künftig nicht mehr parken

So gibt es auf dem oberen Parkplatz Leipziger Straße keine zeitliche Begrenzung mehr. Ab September ist auf der Fläche am Goldenen Löwen gegenüber dem Naturparkhaus Parken nicht mehr möglich. Das Areal wird grün gestaltet. „Wir wollen abwarten, wie beides angenommen wird“, sagt Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG). Wegen der beginnenden Ferien sei eine reelle Einschätzung erst ab Spätsommer möglich. Zudem soll in der Testphase beobachtet werden, inwieweit die Drei-Stunden-Regelung auf dem Paradeplatz beachtet wird. Nicht die Regel sein dürfe, das Auto abzustellen und die Scheibe regelmäßig weiterzudrehen. Der Parkplatz sei vor allem für Kunden der Innenstadt-Geschäfte und Gäste gedacht.

Unterschiedliche Reaktionen zum Paradeplatz

Die Pläne zur Reduzierung waren auf unterschiedliche Resonanz gestoßen. Die Reaktionen reichten von Akzeptanz, weil 1,5 Stunden als ausreichend empfunden wurden und andere Städte ebenso verfahren, bis Kritik, weil die Zeit für Besorgungen oder Arztbesuche als zu kurz empfunden wurde. Bei einer von der LVZ initiierten Onlineabstimmung sagten 57 Prozent: „Das finde ich eher gut“ . Ein gegensätzliches Ergebnis brachte eine Ted-Umfrage per Telefon. Von den 72 Anrufern fanden nur 31 Prozent die geplante Verkürzung gut.

Eine weitere Änderung, die sofort in Kraft tritt, ist die zeitliche Begrenzung des Parkplatzes Lutherstraße / „Am Anger“ (gegenüber Sparkasse) auf 1,5 Stunden Parkzeit mit Parkscheibe.

Auf dem Parkplatz Lutherstraße gelten 1,5 Stunden Parkzeitdauer. Quelle: Kathrin Kabelitz

Alle öffentlichen Parkplätze sind kostenfrei. Gegebenenfalls ist eine Höchstparkdauer zu beachten.

So darf man in Bad Düben parken

1,5 Stunden Parken mit Parkscheibe: Parkplatz Markt, Am Anger, sowie die Parkflächen entlang Altstädter Straße, Kirch-, Schulstraße, Straße am Paradeplatz und Baderstraße.

Drei Stunden Parken mit Parkscheibe: Parkplatz Paradeplatz (Änderungen vorbehalten).

Parken ohne Zeitbegrenzung in der Innenstadt: Parkplatz obere und untere Leipziger Straße, Eilenburger Straße, Dommitzscher Platz, teilweise Friedensstraße.

Eine verwaltungsintern diskutierte mögliche 30-Minuten-Regelung entlang Altstädter Straße, Markt und Paradeplatz, um mehr Fluktuation zu erreichen, sei wieder verworfen worden.

Von Kathrin Kabelitz

Fahndung, Hausfriedensbruch, Buntmetalldiebstahl, Sachbeschädigungen – in verschiedenen Szenarien mussten Dübener Polizeischüler jetzt beweisen, was sie können.

27.06.2019

Mit mehreren sportlichen Turnieren und buntem Programm steigt am Wochenende in Pristäblich das Dorffest. Dafür haben fleißige Helfer tüchtig zugepackt.

27.06.2019

Im Mai haben die Bad Dübener ihren neuen Stadtrat gewählt – am Donnerstag tritt das Gremium nun erstmals zusammen. In der Sitzung geht es vor allem um Personalien – Veränderungen stehen an.

27.06.2019