Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben B2 Lindenhayn: Baustelle wird früher fertig
Region Bad Düben B2 Lindenhayn: Baustelle wird früher fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 01.05.2019
Die Baustelle B2 Lindenhayn ist früher erledigt als gedacht. Quelle: Wolfgang Sens
Lindenhayn

Die derzeit gesperrte Bundesstraße 2 in Lindenhayn soll voraussichtlich Freitagmittag (3. Mai) wieder für den Verkehr freigegeben werden. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilte, stünden die Arbeiten kurz vor dem Abschluss. Damit werde die Fahrbahnerneuerung zwei Monate früher abgeschlossen als geplant.

Als Gründe gab die Behörde Optimierung technologischer Abläufe und das Ausbleiben von Schäden in der unteren Asphaltkonstruktion an.

Seit Anfang April liefen im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr umfangreiche Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der B 2 in Lindenhayn. Die Baulänge betrug rund 800 Meter. Pendler zwischen Bad Düben und Leipzig mussten seither eine große Umleitung in Kauf nehmen. Vor allem in den Dörfern auf der Umleitungsstrecke beklagten Einwohner ein erhöhtes Verkehrsaufkommen.

Von LVZ

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Postfrau wurde am Dienstagvormittag bei einem Unfall in Bad Düben schwer verletzt. Offenbar hatte eine Autofahrerin die Frau übersehen.

30.04.2019

Noch bis Anfang Juli ist die B2-Ortsdurchfahrt durch Lindenhayn gesperrt und der Verkehr wird über umliegende Dörfer umgeleitet. Die Auswirkungen der Umleitung sind spürbar, jedoch nicht überall gleich. Das sieht man im Vergleich zwischen Krostitz und Hohenprießnitz.

30.04.2019

Müll sorgt für Ärger in Bad Düben. Im Bereich Naschkau wurde jetzt eine ganze Anhängerfuhre mit Hausmüll wie Töpfen, Reifen und Bekleidung gefunden. In Glaucha liegen die Probleme anders.

29.04.2019