Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bad Düben: Heidebahn fährt wieder Pfingsten
Region Bad Düben Bad Düben: Heidebahn fährt wieder Pfingsten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 01.06.2019
Zu Himmelfahrt ist die Heidebahn zwischen Wittenberg und Eilenburg gefahren. Auch zu Pfingsten, Luthers Hochzeit und zum Stadtfest in Eilenburg soll die Bahn rollen. Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Bad Düben

Zahlreiche Mitfahrer nutzten am Himmelfahrtstag die eingesetzte Heidebahn zwischen Lutherstadt Wittenberg und Eilenburg. Auch das Bad Dübener Ehepaar Edith und Rudolf Scheeren fuhren nach Wittenberg und besuchte die Lutherstadt. „Es war eine sehr schöne Tour. Denn wir fuhren mit einem sogenannten Ferkeltaxi, einem Triebwagen aus DDR-Tagen. Allerdings war der Ansturm an manchen Haltepunkten so groß, dass wir durch das Verladen von Fahrrädern immer wieder etwas Verspätung hatten“, erzählte der Bad Dübener.

Nostalgie auf der Schiene

Der Einsatz von Triebwagen der Baureihe LVT 771 der Eisenbahn-Nostalgie Vogtland rief auch ein paar Hobbybahner auf dem Plan. Denn diese Fahrzeuge mit Spitznamen „Sandmännchen“, „Ferkeltaxi“ oder „Blutblase“ wurden bereits zwischen 1964 und 1979 auf der Heide-Bahn-Strecke eingesetzt. „Ich freue mich, das man so wieder mal etwas Nostalgie auf die Schienen bringt. Nur schade, dass man zwischendurch keine Gelegenheit hat, von dem Fahrzeug auf der Strecke Fotos zu machen“, sagte Gerd Helfricht aus Eilenburg.

Anzeige

Pfingsten fährt die Bahn wieder

Wer die Fahrten mit dem DDR-Triebwagen verpasst hat, hat in den kommenden Wochen und Monaten noch Gelegenheit mitzufahren. Denn auch zum Pfingstwochenende am 9. und 10. Juni, zu „Luthers Hochzeit“ in Wittenberg, zum Stadtfest Eilenburg am 15. und 16. Juni, zum Tag der Deutschen Einheit mit dem Rad-Aktionstag am 3. Oktober, zur Reformationsfeier am 31. Oktober sowie am ersten und zweiten Adventswochenende rollen die Triebwagen wieder durch die Dübener Heide.

Von Steffen Brost