Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bad Düben feiert drei Tage bei Sommerwetter Stadtfest
Region Bad Düben Bad Düben feiert drei Tage bei Sommerwetter Stadtfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 27.05.2018
Bad Düben läuft! Die jüngsten Läufer sind bereit für den Start, währenddessen rudert Aleksander Beska (l.) am Fitnessgerät. Videos vom Startfest unter www.lvz.de/region Quelle: Fotos: Anke Herold
Bad Düben

Sommerwetter in Bad Düben. Wo macht sich da ein Fassbieranstich zur Eröffnung wohl am besten? Natürlich – am Stadtstrand, umgeben von Sand, Liegestühlen und gut gelaunten Menschen. Und so brachte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) mit zwei Schlägen auf den Zapfhahn das kühle Blonde zum Fließen.

Gesund feiern! Wo sonst als in einer Kurstadt, sollte dies möglich sein? Drei Tage lang bestes Wetter, gute Laune und viel Trubel sorgten am Wochenende für ein gelungenes Stadtfest. Seit mehr als zehn Jahren bewährt sich der Gesundheitsmarkt im Rahmen der Festlichkeiten. Reneé Heller vom Organisationsteam Karambolagegroup freute sich über die aktiven und festen Partner, die den Markt mitgestalten.

Bei Bilderbuchwetter feierte Bad Düben drei Tage lang Stadtfest. Fotos von Anke Herold, Svenja Fischer und Kathrin Kabelitz.

Ob ein künstliches Hüftgelenk notwendig ist oder nicht, ließ sich sicher nicht am Stand des Waldkrankenhauses Bad Düben klären. Brigitte Einert Grundmann und Mirko Grundmann nutzten aber trotzdem die Gelegenheit, einmal einen Blick auf das imposante Hüftgelenk mit Implantat zu werfen. „Ich habe zwar Beschwerden, warte aber noch ab. Vielleicht kommt später aber der Zeitpunkt und deshalb informieren wir uns heute einfach mal hier“, erklärt der Ehemann.

„Die Damen und Herren beraten mich gerade über mein zukünftiges Hörgerät“, scherzt zwei Tische weiter Heiko Jarzombek am Stand von Hörconcept. Hier gab es nicht nur Beratung, sondern auch das Anpassen einer Otoplastik war vor Ort möglich. Gleich nebenan legte am Fitnessrudergerät der elfjährige Aleksander Beska drei Kilometer zurück und erhielt vom Fitness- und Gesundheitsstudio Vitalcenter eine Fitnessanstecknadel.

Gesund bleibt, wer sich bewegt, und das taten anschließend insgesamt 93 Kinder und 40 Erwachsene. „Bad Düben läuft!“ ist ebenfalls ein beliebter Höhepunkt. Trotz hochsommerlichen Temperaturen gaben die Teilnehmer alles und kämpften um beachtliche Ergebnisse. Die teilnehmenden Kinder erhielten einen Badegutschein vom Heide Spa Bad Düben. Bei den Erwachsenen konnte das Team Torpedo den Wanderpokal aus dem vergangenen Jahr verteidigen.

Am Startpunkt musste beim Erwachsenenlauf der Staffelstab so schnell wie möglich übergeben werden. Quelle: Anke Herold

Schon Freitagabend starteten die drei tollen Tage mit dem Fassbieranstich von Bürgermeisterin Astrid Münster. Bis weit in die Nacht sorgten Mr. FeelGood und Branko Jet mit ihren Live-Shows für gute Laune. Wer Lust hatte, nutzte die Sitzgelegenheiten vor der Bühne und ließ sich auch tagsüber von den Tanzshows und musikalischen Darbietungen die Zeit vertreiben. Auch der Sonntag stand ganz im Zeichen der Bewegung: Beim Fahrradfest des Dübener Wochenspiegels radelten 30 Drahtesel bis zu 40 Kilometer durch die Dübener Heide. Die kleine Familienrunde betrug 12,6 Kilometer. Die teilnehmenden Kinder bekamen am Ende kleine Sachpreise.

Charmant, humorvoll und live spielte das Trio „Die Cappuccinos“ Schlagerhits für die ganze Familie am Nachmittag. „Wir versuchen, immer wieder einige neue Facetten in das Stadtfest einzubringen und deshalb haben wir uns gefreut, dass auch der Sandstrand auf dem Marktplatz von den Gästen so gut angenommen wurde. Vor allem die Jugend nutzte den Freitag, um Party zu machen. Es soll eben für jeden etwas dabei sein. Der Samstag wiederum ist ein Fest für Jung und Alt, und dann am Sonntag kommen die Familien auf ihre Kosten“, resümierte René Heller und freute sich über die gute Besucherresonanz. Mit dem traditionellen Böllerschießen der Schützengilde Bad Düben wurde das dreitätige Fest in der Kurstadt schließlich beendet.

Von Anke Herold

Bad Düben hat, was Nassau auch hat: Als zweite Stadt in Deutschland bietet sie Supa Golf an – einen aus Australien stammenden Freizeitspaß. Am Freitag wurde die Anlage im Kurpark eröffnet.

25.05.2018

Ölmühle und Hangsanierung in Bad Düben werden teurer. Das treibt den Stadträten die Sorgenfalten auf die Stirn. Wann ist das Ende der Fahnenstange erreicht?

28.05.2018

Norma Austinat, Betreiberin der Köhlerei Eisenhammer, hat Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Sachsen-Anhalts Umweltministerin Claudia Dalbert erhoben. Die Ministerin hätte in einer Pressemitteilung ihren Ruf als auch die Glaubwürdigkeit der Köhlerei Eisenhammer in Frage gestellt.

25.05.2018