Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bad Düben sagt Osterfeuer wegen Trockenheit ab
Region Bad Düben Bad Düben sagt Osterfeuer wegen Trockenheit ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 18.04.2019
Nach Eilenburg hat auch Bad Düben Osterfeuer abgesagt (Symbolfoto). 
Nach Eilenburg hat auch Bad Düben Osterfeuer abgesagt (Symbolfoto).  Quelle: pixabay.com
Anzeige
Bad Düben/Eilenburg

Private Osterfeuer sind in Bad Düben wegen hoher Waldbrandgefahr abgesagt, darüber hat am Donnerstag Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) informiert. Die Stadt Bad Düben untersage mit sofortiger Wirkung sämtliche Osterfeuer, auch die, die bereits durch die Stadtverwaltung genehmigt wurden, heißt es in der Mitteilung. Grund seien die hohe Waldbrandgefahr und anhaltende Trockenheit.

Feuer nur in Tiefensee und Schnaditz

Lediglich die Brauchtums-Osterfeuer im Stadtteil Tiefensee sowie im Stadtteil Schnaditz, die durch die Stadtteilfeuerwehren streng beaufsichtigt und abgesichert würden, dürfen mit Auflagen durchgeführt werden. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für diese Maßnahme.

Eilenburg hat Feuer ebenfalls untersagt

Bereits am Mittwoch hatte die Stadt Eilenburg alle Osterfeuer abgesagt. Die Verwaltung hatte zugleich darauf hingewiesen, dass bei Zuwiderhandeln gemäß der Polizeiverordnung der Großen Kreisstadt Eilenburg ein Bußgeld von bis zu 1000 Euro auferlegt werden könne.

Von lvz