Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bad Dübener Naturparkhaus zeigt Werke von Rita Weber
Region Bad Düben Bad Dübener Naturparkhaus zeigt Werke von Rita Weber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 16.09.2019
Rita Weber  stellt im Naturparkhaus Bad Düben aus. Quelle: Heike Nyari
Bad Düben

Passender konnte Rita Weber die Auswahl ihrer Bilder für die aktuelle Sonderausstellung in Bad Düben nicht treffen. Die Wände im Naturparkhaus schmücken Landschaften von der Dübener Heide, der Muldeaue und der Ostsee. Hinzu kommen einige Ansichten, zum Beispiel auf die Bad Dübener Obermühle, die Burg Düben sowie auf die Kurstadt von der Mulde aus gesehen.

Die Bad Dübenerin Rita Weber stellt im Dübener Naturparkhaus aus. Zur Vernissage sind viele interessierte Gäste gekommen.

Enkelin spiel Violine

Die bekannte Künstlerin hatte zur Vernissage geladen und konnte sich über viele interessierte Gäste freuen. Eine besondere Freude machte ihr auch, dass die 25-jährige Enkelin Tina Arloth die Veranstaltung mit Violinenspiel musikalisch umrahmte. Dann war es an Naturparkmitarbeiterin Ellen Männel, etwas über die Malerin zu erzählen, die über Umwege in die Dübener Heide kam. Geboren in Pommern, wuchs Rita Weber im Vogtland auf, ehe sie 1962 mit ihrem Ehemann nach Bad Düben kam.

Rita Weber malt seit ihrer Schulzeit

Das Künstlerische, insbesondere das Malen und Zeichnen, bereiteten ihr von klein auf Freude. Sie war mit Eifer dabei, als sie in der Schulzeit mit verschiedenen Techniken in Berührung kam. Als sie später den Beruf der technischen Zeichnerin erlernte, kam auch noch das Medium Tusche dazu, die sie beispielsweise per Feder auf Pergament auftrug. In verschiedenen Kursen vertiefte sie ihre Fertigkeiten, bis sie später durch Wolfgang Köppe die Ölmalerei erlernte. Diese Technik ist ihr heute besonders ans Herz gewachsen. Relativ neu hingegen ist die Malerei mit dem sogenannten trockenen Pinsel. In der Ausstellung sind vier von ihr gefertigte Porträts zu sehen.

Die aktuelle Sonderausstellung kann von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr und am Samstag von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. An Sonn- und Feiertagen bleibt das Naturparkhaus geschlossen. Der Eintritt ist frei.

Von Heike Nyari

Das 21. Erntefest, organisiert vom Heide Spa, hat zahlreiche Besuche nach Bad Düben gelockt. Vor allem regionale Produkte konnten dabei punkten.

15.09.2019

Spannung in Bad Düben: Wie wird sich der Neue am Kurrende-Pult schlagen? Kantor Jan-Christoph Weige gab am Sonnabend seinen geglückten Einstand –mit Furore und einer Fahrradklingel.

15.09.2019

Der Grimmaer Fotograf Gerhard Weber präsentiert in Torgau seine Ausstellung „Hautnah – Aktfotografie in der DDR“. Hier schon mal ein Vorgeschmack.

14.09.2019