Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bad Dübener Turnverein bereitet neue Weihnachtsshow vor
Region Bad Düben Bad Dübener Turnverein bereitet neue Weihnachtsshow vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 01.11.2018
Fotoshooting der Turnerinnen für die Weihnachtsshow in der Bad Dübener Altstadt. Quelle: Steffen Brost
Bad Düben

In diesem Jahr heißt die Show „Nachts in der Turnhalle“. Dafür scheuten sich die Turnerinnen vor ein paar Tagen auch nicht, zu abendlicher Zeit und kühlen Temperaturen an einem Lampenmast in der Bad Dübener Altstadt herumzuturnen. „Wir wollten so eine alte Laterne als Mittelpunkt für unser Plakat, weil das Licht alles ganz besonders wirken lässt. Allerdings war es da sehr kalt“, erzählt Sarah Engel über den abendlichen Ausflug.

Proben laufen auf Hochtouren

Was passiert eigentlich nachts in der Turnhalle? Dieser Frage gehen die Mädchen und Jungen des Turnvereins in ihrer aktuellen Weihnachtsshow am 9. Dezember im Heide Spa nach. Über 120 kleine und große Sportler des Vereins sind dann wieder am Start, um ihren Gästen eine spannende und atemberaubende Show zu präsentieren. Dafür wird derzeit in den Bad Dübener Sporthallen eifrig geprobt. Und auch die ganz Kleinen freuen sich auf den alljährlichen Showauftritt.

Vorschulsport-Übungsleiterin Diana Apitzsch muss dabei starke Nerven haben. Denn die verantwortliche Trainerin kümmert sich um fast 100 Steppkes zwischen drei und sechs Jahren. „Die müssen zum Auftritt in geordnete Bahnen gebracht werden. Jeder muss wissen, was er wann machen kann. Aber ich habe lauter liebe Übungsleiterhelfer, die mich bei dieser tollen Arbeit unterstützen“, so Apitzsch.

Hüften der Männer lockern

Anders geht es da bei den Mädchen der Abteilung Gerätturnen zu. Die hatten an den beiden zurückliegenden Wochenenden ihre letzten Wettkampfauftritte in diesem Jahr. Jetzt kann die Show auch hier beginnen. „Wir haben mehrere Tänze im Kopf, die wir in den nächsten sechs Wochen choreografieren müssen. Aber alles wird pünktlich fertig, auch wenn wie jedes Jahr manches mit heißer Nadel gestrickt wird“, sagt Sarah Engel.

Den wenigsten Stress haben wie jedes Jahr die Mädchen der Abteilung New-Dance. Denn das Team um Übungsleiterin Katharina Wittig hält immer ein paar gute Tänze bereit. „Wir stehen in diese Jahr zweimal alleine auf der Bühne und einmal mit den Männern. Das ist schon gute alte Tradition bei der Weihnachtsshow. Dafür bedarf es viel Training, um die Hüften der Männer zu lockern.“

Kartenverkauf läuft

Die Show findet am 9. Dezember um 14 und 17 Uhr im Heide Spa statt. Tickets gibt es in der Reiseagentur „2PS“ und beim Turnverein, Ticket-Telefon 0172-7642 682. Der Eintritt für Kinder bis 14 Jahre beträgt 5 Euro, Erwachsene zahlen 8 Euro.

Von Steffen Brost

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Andreas Ohle ist Pfarrer in Authausen und bleibt es nach er Entsendungszeit auch die nächsten fünf Jahre. Am Mittwoch wurde er offiziell in sein Amt eingeführt.

01.11.2018

Bad Dübens neues NaturSportBad soll eine Rutsche bekommen. Doch die kostet. Um Spenden zu sammeln, spielt jetzt die Bundespolizei auf.

01.11.2018

Es ist das Thema am Feiertag in der Dübener Altstadt: Der Brand eines leerstehenden Hauses in der Eilenburger Straße. Anwohner berichten: Das „Geisterhaus“ sei seit Jahren ein Ärgernis, Vandalismus sei hier an der Tagesordnung.

01.11.2018