Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bristol Choral Society gastiert in Dübens Stadtkirche
Region Bad Düben Bristol Choral Society gastiert in Dübens Stadtkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 09.07.2019
Die Bristol Choral Society, einer der bekanntesten Chöre Großbritanniens, gastiert am 12. Juli in der Bad Dübener Stadtkirche.  Quelle: Steffen Brost
Bad Düben

Der Chor Bristol Choral Society gibt im Rahmen des 10. Musikfestes der Dübener Heide am Freitag um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Kirchenmusik. Der von Hilary Campbell geleitete Chor aus England tritt ab 19.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche St. Nikolai auf. An der Orgel spielt Benedict Lewis-Smith, Solistin ist Lucy de Butts. Es erklingen Werke von Vaughan Williams, Gerald Finzi und Aaron Copland.

Bristol Choral Society wurde 1889 gegründet

Die Bristol Choral Society (BCS) veranstaltet jährlich mindestens vier große Konzerte in der Colsten Hal und der Bristol Cathedral mit professionellen Orchestern und Solisten. So sind sie bereits mit dem Bournemouth Symphony Orchestra, dem CBSO, dem Royal Philharmonic Orchestra, Julia Hwang und Mark Padmore aufgetreten.

Der Chor wurde 1889 gegründet und hat traditionell sehr hohe musikalische Ansprüche. BCS gilt als führender Sinfonie-Chorus im Südwesten Englands und wird oft von den verschiedensten Organisatoren zu Konzerten zum Singen eingeladen, beispielsweise von dem Philharmonia Orchestra in London, dem BBC National Orchestra of Wales, dem BBC Radio 3 und dem BBC Proms-Musikfestival.

60 bis 70 Sänger sind beim Konzert in Bad Düben dabei

Der Chor besteht aus rund 160 Sängerinnen und Sängern aus Bristol und den umliegenden Bezirken Somerset, Wiltshire, Gloucestershire und South Wales, die alle Altersgruppen von Studenten, jungen Berufstätigen bis hin zu kürzlich pensionierten Menschen umfasst. Etwa 60 bis 70 werden am Freitag in der Kurstadt zu Gast sein.

BCS ist sehr stolz auf ihre 130-jährige Geschichte und ihren Beitrag zum musikalischen und kulturellen Leben von Bristol und der gesamten Region. Ein wichtiger Faktor ist das stetige Ermutigen der nächsten Generationen, sich dem Chor anzuschließen und die musikalische und kulturelle Tradition fortzuführen. Neben einer Reihe von Projekten in der Jugendarbeit, wird stets aktiv an Schulen und Universitäten geworben.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Von LVZ

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbeschwerte Ferientage verbringen derzeit Kinder aus dem weißrussischen Saschirje in Nordsachsen. Zu Hause leiden sie immer noch unter Folgen der Tschernobyl-Katastrophe. Sie sind Mitglieder des Kinder- und Jugendfolkloreensembles Sonejka und laden am Samstag in Laußig ein.

09.07.2019

Begonnene Projekte fortführen, mehr Transparenz, Begegnungsstätte, länderübergreifende ÖPNV-Anbindung – das und mehr wollen Bad Dübens Stadtrats-Fraktionen als erste Ziele der neuen Legislatur angehen.

09.07.2019

Nicht nur fantastische Fotografien, sondern auch Wurzeln, Äste, Wucherungen, Verwachsungen und Baumscheiben zeigt die neue Ausstellung im Dübener Naturparkhaus über Kuriositäten aus dem Reich der Bäume.

08.07.2019