Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bundespolizei: Tobias Grosser wird neuer Vize in Bad Düben
Region Bad Düben Bundespolizei: Tobias Grosser wird neuer Vize in Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 29.10.2018
Tobias Grosser ist der neue Stellvertreter des Abteilungsführers bei der Bundespolizeiabteilung Bad Düben. Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Bad Düben

Tobias Grosser ist der neue Stellvertreter des Abteilungsführers bei der Bundespolizeiabteilung Bad Düben. Der 31-jährige Polizeirat wird künftig Polizeidirektor Jürgen Kollenrott zur Seite stehen.

In Berlin geboren, absolvierte Grosser nach der Hochschulreife ein Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaften in Deutschland und den USA. 2016 begann er die Ausbildung in der Bundespolizeiaus- und Fortbildungsstätte in Eschwege. Parallel dazu begann er mit einem Masterstudium im Bereich Öffentliche Verwaltung – Polizeimanagement. „Mir macht meine neue Arbeit viel Spaß. In Bad Dübener kümmere ich mich um Persomalführung und das Einsatzgeschehen“, so der junge Polizeirat.

Anzeige

Einsatz auch im Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz

In seiner Freizeit engagierte sich der gebürtige Berliner im Deutschen Roten Kreuz als Einsatzführer im Wasserrettungsdienst sowie als Zugführer im Katastrophenschutz. „Ich will jetzt erst einmal richtig ankommen und mich dann auch mit der Stadt Bad Düben vertraut machen. Ich bin hier herzlich und freundlich aufgenommen worden und freue mich auf die Zukunft, die hoffentlich viel Positives mit sich bringt. Und auch die Dübener Heide hat mir bereits gefallen. Ich werde bald mal die Laufschuhe schnüren und zu Fuß auf Erkundung gehen“, sagte Grosser.

Von Steffen Brost

Anzeige