Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Dübener Obermühle lädt mit Fettbemme und Hering zum Katerfrühstück
Region Bad Düben Dübener Obermühle lädt mit Fettbemme und Hering zum Katerfrühstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 01.01.2019
Vereinsvorsitzender Werner Wartenburger (3. v.l.) begrüßte mit seinem Mühlenteam am Neujahrsmorgen die Besucher zum Katerfrühstück an der Obermühle. Quelle: Steffen Brost
Bad Düben

Die Silvesterparty war gerade erst ein paar Stunden vorüber, da öffnete sich am Neujahrsmorgen das große Holztor des Museumsdorfes Dübener Heide zum traditionellen Katerfrühstück. Denn für alle die, die ihren Silvesterkater ausführen wollten, servierte das Mühlenteam um Werner Warteburger und Ingo Prophet ein ganz besonderes Mittelchen gegen brummende Schädel. „Ich empfehle Rollmops, Fettbemme und Glühwein“, sagte Prophet. Zu 16. Mal organisierte der Verein den beliebten Neujahrstreff an ihrer Mühle. Während draußen das Feuer in Feuerkörben loderte, war im historischen Mühlenhaus ein kleines Büfett aufgebaut. Vor allem Frühaufsteher und die Gäste des benachbarten Heide Spa Hotels nutzten die Möglichkeit, sich in der alten Mühle umzuschauen. Sie konnten auch auf einen Blick auf die von außen fertiggestellte Ölmühle werfen, wo im Laufe des Jahres die verschiedenen Schauwerkstätten eingerichtet werden sollen. Auch 2019 haben die Vereinsmitlieder um ihren Vorsitzenden Werner Wartenburger wieder einiges geplant. Der Saisonstart stiegt am 20. April mit einem Frühlingsfeuer. Im Mai stehen dann Trödelmarkt auf dem Plan und das Mühlen-Café öffnet wieder regelmäßig. Auch die monatlichen Kletter- und Balanciertage im Mühlengarten für Kinder mit Ingo Prophet startet im April in die neue Saison.

Von Steffen Brost

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade mal vier Stunden war das neue Jahr alt – da mussten die Bad Dübener und die Kossaer Feuerwehr zu ihrem ersten Einsatz ausrücken. Bei Authausen brannte ein Fahrzeug. Einiges zu tun hatten in der Neujahrsnacht auch die Kameraden der Eilenburger Feuerwehr.

02.01.2019

Der Bad Dübener Reitverein Heidehof braucht ein neues Domizil. Gespräche laufen, doch bislang steht noch nicht fest, wie es weiter geht.

01.01.2019

Schornsteinfeger, vierblättriger Klee und Bambus – all das soll Glück bringen, wenn man es verschenkt. Dieser Tage sind solche kleinen Geschenke gefragt bei Blumen-Geist in Bad Düben.

31.12.2018