Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Erste Übernachtungsgäste im Dübener Natursportbad
Region Bad Düben Erste Übernachtungsgäste im Dübener Natursportbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 28.05.2019
Tim, Tim, Leon, Richard und Calvin (von links) von der Bad Dübener Jugendfeuerwehr freuen sich auf ihre erste Nacht im Campingfass. Quelle: Steffen Brost
Bad Düben

30 Mädchen und Jungen von der Bad Dübener Jugendfeuerwehr waren die ersten Schlafgäste in den neuen Campingfässern im Bad Dübener Natursportbad. Einen Tag nach der feierlichen Eröffnung des Bades durften die Kinder und Jugendlichen auf Einladung von Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) dort eine Nacht auf Kosten der Stadt übernachten und die kostenlosen Angebote im Gelände nutzen.

Tim, Tim, Richard, Calvin und Leon (von links) von der Bad Dübener Jugendfeuerwehr freuen sich auf ihre erste Nacht im Campingfass. Quelle: Steffen Brost

„Das war ein Geschenk von der Stadt. Frau Münster hat die uns spendiert, weil wir seit vielen Jahren eine gute Jugendarbeit machen. Natürlich haben wir das dankend angenommen und unser Nachwuchs hat sich auf das Wochenende richtig gefreut“, erzählte Stadtjugendwart Lydia Haberland. Die beiden Tage waren prall gefüllt mit Wettbewerben, Lagerfeuer, Grillen und anderen Überraschungen.

Starker Zuspruch für Dübens Nachwuchsfeuerwehr

„Wir haben verschiedene Team- und Kameradschaftswettbewerbe geplant, wollen Fußball und Volleyball spielen, uns mit der Feuerwehrtechnik beschäftigen und natürlich im Wasser und auf der Rutsche herumtoben“, kündigte Schwertner an. Seit einigen Jahren verzeichnet die Nachwuchsfeuerwehr in der Kurstadt einen starken Zuspruch. Dafür haben die Jugendwarte auch einiges an Werbung unternommen. „Wir haben oft Gruppen aus den Kindergärten und Schulen bei uns und zeigen ihnen die Feuerwehr. Das ist eine gute Werbung für uns, weil dann aus diesen Reihen neue Kinder für die Jugendfeuerwehr zu uns kommen“, sagte Bad Dübens Jugendwart Christian Knötzsch.

Junge Feuerwehrleute treffen sich dienstags

Aktuell sind 37 Mädchen und Jungen zwischen acht und 14 Jahren Mitglied in der Bad Dübener Jugendfeuerwehr. Jede Woche am Dienstag treffen sie sich von 16.30 Uhr bis 18 Uhr im Gerätehaus in der Bitterfelder Straße und lernen dort das Einmaleins der Feuerwehr auf spielerische Art und Weise. „Dass wir als erste in die Campingfässer dürfen, ist total cool. Das wird bestimmt toll“, freute sich Viertklässler Leon Schaaf auf das kleine Abenteuer.

150. Geburtstag der Dübener Wehr im Blick

Doch nach dem Ausflug ins Natursportbad steht in zwei Wochen bereits der nächste große Höhepunkt bei der Bad Dübener Feuerwehr auf dem Plan. Sie feiert ihren 150. Geburtstag. Dort will sich auch die Jugendfeuerwehr aktiv beteiligen. „Und dann kommen im Sommer noch das große Feuerwehrzeltlager an der Eilenburger Kiesgrube und die Wochenendschulung im September dazu“, nannte Knötzsch die nächsten Veranstaltungen.

Von Steffen Brost

Bei der Stadtratswahl in Bad Düben liegen CDU und Bürgerkreis vorn, für die Freien Wähler gab es Verluste. Die meisten Stimmen vereinte ein Linker auf sich. Die Laußiger haben ihren neuen Gemeinderat gewählt.

27.05.2019

Die CDU hat bei der Wahl zum Bad Dübener Stadtrat die meisten Stimmen geholt. Bei der Europawahl liegt die AfD in Nordsachsen mit 26,7 Prozent vorn.

27.05.2019

„Mordkommandos in Düben“ heißt der Aufsatz von Eberhard Ulm. Er beleuchtet die Aufstellung von Einsatzgruppen 1941 in der Dübener Heide und deren spätere Taten. Der Text wurde in Fortsetzungen veröffentlicht, hier ein Fazit mit Reaktionen von Lesern.

28.05.2019