Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Heimspiel an der Dübener Obermühle: Überraschungen inklusive!
Region Bad Düben Heimspiel an der Dübener Obermühle: Überraschungen inklusive!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 26.04.2019
Auftritt im August 2017 an der Obermühle: Heimspiel spielt wieder am beliebten Konzertort auf. Quelle: Olaf Majer
Bad Düben

Heimspiel ist wieder da: Wobei die musikalische Plattform für singende und spielende Talente aus der Kurstadt eigentlich nie richtig weg war. Aber die Combo für guten Musikgeschmack zieht sich gern von Zeit zu Zeit in den Proberaum zurück und tüftelt an allerlei neuen Sachen.

Frühlingsfest startet um 15 Uhr

Qualität statt Quantität steht für das gute Dutzend Musiker an oberster Stelle. Daher hält sich die Anzahl ihrer Auftritte im überschaubaren Rahmen. Umso mehr fiebern ihre Anhänger den Live-Events entgegen. Erste Gelegenheit in diesem Jahr ist das „Frühlingsfest“ am 4. Mai an der Dübener Obermühle. Los geht’s um 15 Uhr, bei schönem Wetter können gern wieder Decken und Picknickkörbe mitgebracht werden.

Vertraute Hits und neue Lieder

Und natürlich gute Laune. Denn egal ob „Zazou“ auf dem Waschbrett schrammelt oder ein Ohrwurm von Silly erklingt: Heimspiel braucht das Publikum als Resonanzraum. „Natürlich wird es vertraute Hits geben, die wir gern wieder spielen. Aber wir bauen auch neue Lieder ein, man darf gespannt sein“, sagt Schlagzeuger Axel Pokrant.

Pierre Pokrant als Überraschungsgast

Eine weitere Überraschung darf schon verraten werden: Axels Sohn Pierre wird einen Gastauftritt haben! Der inzwischen 19-Jährige folgt als musikalisches Talent seinem Vater: Im letzten Jahr nahm Pierre, der durch eine Muskelschwundkrankheit gehandicapt ist, seine erste CD auf. Der Sound seiner Stücke wie „Time“ oder Scrach my back“ erinnert an eine Mischung aus der Filmmusik von Quentin Tarantino und der US-Independent-Band Calexico. Vielleicht gibt es sogar bald neue Lieder zu bestaunen.

In der Besetzung von Heimspiel wird dagegen auf Kontinuität gesetzt. Fest dabei ist nun Matthias Engel am Piano – und bei einigen Liedern verstärkt ein Spezialgast mit einer E-Gitarre die Gruppe. Ansonsten ist die eingespielte Combo guter Dinge für ihren ersten Auftritt im neuen Jahr. Alles neu macht der Mai: Mit Heimspiel kann es nur ein Wonnemonat werden!

So war der Heimspiel-Auftritt 2017 an der Obermühle: Der LVZ-Bericht zum Nachlesen.

Von Olaf Majer

Die Handwerksreform 2004 sollte der große Wurf werden. Stattdessen fehlen jetzt Fachkräfte. Die Kreishandwerkerschaft Landkreis Leipzig/Nordsachsen fordert die Wiedereinführung der Meisterpflicht.

26.04.2019

Auf dem Gelände der Awo-Kindertagesstätte Spatzenhaus hat die Bad Dübener SPD jetzt gemeinsam mit Sophie von Eichborn vom Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen einen roten Berlepsch gesetzt.

26.04.2019

Jan Müller, der Kaufmännische Direktor des Waldkrankenhauses und Reha-Zentrums Bad Düben, verlässt das Unternehmen Mediclin zum 30. April. Über die Gründe und seine Nachfolge informierte jetzt der Klinikbetreiber Mediclin.

25.04.2019