Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Kradfahrer in Bad Düben schwer verletzt
Region Bad Düben Kradfahrer in Bad Düben schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 16.08.2019
Frontal erwischt hat ein abbiegender Pkw am Freitagvormittag einen Kradfahrer auf der Bundesstraße 2 in Bad Düben, in Höhe Paul-Kaiser-Straße. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Quelle: Steffen Brost
Bad Düben

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagvormittag auf der Bundesstraße 2 in Höhe des Bad Dübener Ortsteils Hammermühle. Die Fahrerin eines Pkw Dacia befuhr die Bundesstraße aus Richtung Bad Düben, sie wollte nach links in die Paul-Kaiser-Straße einbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt befand sich ein Motorradfahrer im Gegenverkehr, der in Richtung Bad Düben unterwegs war.

Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer bei einem Unfall in Bad Düben.

Mit dem Hubschrauber in die Klinik

Aus bisher ungeklärten Gründen übersah die Autofahrerin den Kradfahrer beim Abbiegen, und es kam zum Frontalzusammenstoß. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Durch den mit einem Rettungshubschrauber zum Einsatzort geeilten Notarzt wurde der Mann schnellstmöglich ärztlich versorgt. Er kam mit dem Hubschrauber in eine Leipziger Klinik. Auch die Fahrerin stand unter Schock und musste vom Arzt versorgt werden.

Bundesstraße mehrere Stunden gesperrt

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch den Ortsteil Hammermühle vorübergehend umgeleitet.

Von Steffen Brost

Immer am 14. August erinnern sich die Schnaditzer gemeinsam an das Hochwasser von 2002 und verbringen einen gemeinsamen Abend. Der nächste Höhepunkt im Dorf steht bereits am Sonntag ins Haus.

16.08.2019

Es ist eines der größten Infrastrukturprojekte im Naturpark Dübener Heide: Die Aufstellung von neuen Wanderschildern, Infotafeln und Rasthütten. Dafür machen zwölf Kommunen sowie das Landratsamt und der Verein Dübener Heide gemeinsame Sache – und nehmen viel Geld in die Hand.

15.08.2019

Wege im Revier Kirchenforst in Bad Düben werden derzeit instand gesetzt. Jetzt wird am Astweg gearbeitet. Damit alles wird wie geplant, hofft Revierförster Andreas Schirmer auch auf Hilfe von oben.

15.08.2019