Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Park-Gestaltung fast beendet am Schloss Pressel
Region Bad Düben Park-Gestaltung fast beendet am Schloss Pressel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:09 26.11.2018
Blick über das neugestaltete Außengelände am Schloss Pressel. Quelle: Heike Nyari
Pressel

Vor einem Jahr begannen mit der Rodung der alten Gehölze und dem Rückbau der Betonflächen, Hochborde, Wege und Zäune die Arbeiten auf dem Außengelände von Schloss Pressel. Der ehemalige Schlossgarten mit zentralem Eingang, Wasserspiel, Wegen und Bepflanzung war zu diesem Zeitpunkt in seiner ursprünglichen Form schon nicht mehr wahrnehmbar. Wie von Christine Schiemann vom gleichnamigen Planungsbüro aus Sausedlitz zu erfahren war, wurde die insgesamt fast 7000 Quadratmeter umfassende Gartenanlage komplett neu- und umgestaltet sowie neu bepflanzt.

Rondell bildet das Zentrum des Presseler Schlossgartens

Das Zentrum in der historischen Eingangsachse bildet ein Rondell, in dessen Mitte sich ein Quellsteinbrunnen befindet. Mehrere Wege schlängeln sich durch das leicht hügelig modellierte Areal, das verschiedene Sichtachsen bietet. Neben einem erhöhten Konzerthügel gibt es mehrere gestaltete Sitzecken und einen Grillplatz.

Schloss soll Kunst- und Erlebnisstätte werden

Das Schloss Pressel soll wiedebelebt werden und zukünftig als Kunst- und Erlebnisstätte ein Mittelpunkt des dörflichen Lebens werden – ein weiterer Heidemagnet im Naturpark – ein Ort für Begegnung, Kunst, Kultur und Präsentation von traditionellem Handwerk. Diese Themen, die sich im Inneren des Gebäudes entfalten, sollen sich in den neugestalteten Freianlagen fortsetzen. Barrierefreiheit, regionale Landschaftselement und ökologische Aspekte ließen die Planer in ihren Entwürfen ebenso einfließen. Letzte Handgriffe am Außengelände, so Christine Schiemann, werden fortgesetzt, wenn die Arbeiten am Schloss beendet sind.

Weihnachtsbasar am 9. Dezember

Am 9. Dezember wird zum 3. Weihnachtsbasar in den Schlossgarten geladen. Über zehn Stände verteilen sich an jenem Sonntag um den neuen Konzerthügel herum. Diese Anhöhe erlebt dann sozusagen ihre Premiere, wenn die Original Presseler Fichtbergmusikanten aufspielen und die Jungen und Mädchen der benachbarten Kita „Wirbelwind“ ein kleines Programm aufführen.

Von Heike Nyari

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Jugendsinfonieorchester Heinrich Schütz trat nun im Bad Dübener Heide Spa. Die jungen Musiker ernteten viel Applaus.

25.11.2018

Pferd in Schlammkuhle: Zu diesem ungewöhnlichen Einsatz musste am Sonnabendnachmittag die Feuerwehr in den Bad Dübener Ortsteil Tiefensee ausrücken.

24.11.2018

Nanu, er sprudelt ja gar nicht? Wer in diesem Sommer an Bad Dübens Marktbrunnen vorbeikam, der musste sehen, dass die vier Löwenköpfe nicht wie sonst Wasser speien. Der Brunnen bleibt zunächst weiter kaputt.

24.11.2018