Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Rufbus, Stadtbus, PlusBus: Landkreis bringt Bad Düben in Fahrt
Region Bad Düben Rufbus, Stadtbus, PlusBus: Landkreis bringt Bad Düben in Fahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 18.08.2019
Neue Rufbuslinie in der Dübener Heide. Zwischen Bad Düben und Bad Schmiedeberg fährt ab Montag der neue Rufbus namens Biber-Linie.  Nordsachsens Landrat Kai Emanuel testete sie höchstpersönlich. Ab 19. August gibt es noch mehr neue Angebote. Quelle: Landratsamt Nordsachsen/Alexander Bley
Bad Düben

Im Rahmen des Mobilitätskonzeptes „Nordsachsen bewegt“ kommt es ab dem heutigen Montag zu zahlreichen Verbesserungen im Busverkehr von Bad Düben. So verkehrt, wie berichtet, der Rufbus 238 montags bis freitags stündlich, am Wochenende zweistündlich, als Biber-Linie zwischen den beiden Kurstädten Bad Düben und Bad Schmiedeberg. Geordert wird der Rufbus bis eine Stunde vor Abfahrt unter der Telefonnummer 03421 7746620. In Bad Düben besteht Anschluss an die PlusBus-Linien 196 nach Leipzig und 232 nach Eilenburg, in Bad Schmiedeberg an die Hauptlinie 306 nach Wittenberg.

Linie Bad DübenEilenburg wird PlusBus

Mit der Aufwertung der Linie 232 Bad DübenEilenburg zum PlusBus steigt das Fahrtenangebot sowohl zwischen den beiden Städten an der Mulde als auch innerhalb der beiden Kommunen. Linienführung und Takt wurden vereinheitlicht, auch sonnabends und sonntags rollt der Bus jetzt jeweils sechsmal in beide Richtungen. Bisher gab es Rufbusse. Da die Linien auch innerhalb der Städte mehr Haltestellen bedienen, wird der Stadtverkehr aufgewertet (Beispiel Eilenburg: Acht Haltestellen im Stadtgebiet werden mit zusätzlichen festen Linienfahrten bedient.)

Linienverkehr zwischen Bad Düben und Delitzsch auch am Wochenende

Die Linie 210 zwischen Bad Düben und Delitzsch wird ebenfalls zur PlusBus-Linie aufgewertet und verkehrt somit auch am Wochenende zu festen Zeiten. Bislang gab es nur einen Rufbus, der in Ergänzung aber weiterhin erhalten bleibt, um den Zwei-Stunden-Takt garantieren zu können. Da die Linien auch innerhalb der Städte mehrere Haltestellen bedienen, wird durch das neue Angebot am Wochenende auch der Stadtverkehr aufgewertet (Beispiel: Es gibt somit zusätzliche Linienfahrten in Delitzsch-Ost).

Fünf neue Rufbus-Fahrten zwischen Berufsschulzentrum Rote Jahne und Eilenburg

Auf der Linie 231 Bad DübenEilenburg bringen fünf neue Rufbusfahrten den Berufsschülern der Roten Jahne mehr Mobilität und machen den Berufsschulzentrum-Standort attraktiver. Von dort fahren 18.30 Uhr und 20.30 Uhr zusätzliche Rufbusse nach Eilenburg sowie 17.40 Uhr, 19.40 Uhr und 21.40 Uhr wieder zurück. Die Schüler haben so mehr Möglichkeiten, ihre Freizeit besser zu gestalten.

Stadtbus Bad Düben ab sofort als stündlicher Rundverkehr

Der Stadtbus Bad Düben ist ab sofort als stündlicher Rundverkehr von 6 bis 20.30 Uhr unterwegs. Die letzte Fahrt ist ein Rufbus, Mit „Obermühle/Museumsdorf“ und Wittenberger Straße/Waldstraße“ bedient er auch zwei neue Haltestellen. Durch Kooperation und gemeinsame Finanzierung mit der Gemeinde Muldestausee wurde die Kirschallee für den Linienverkehr befahrbar, was den Rundverkehr überhaupt erst ermöglicht.

www.mdv.de

Von LVZ

Wer steht wofür? Darum ging es auf einem Wahlforum in Eilenburg, auf dem sechs Kandidaten aus dem Wahlkreis 35 (Eilenburg, Taucha, Bad Düben, Dommitzsch und jeweilige Umgebung) dem Publikum Rede und Antwort standen. Applaus gab es oft, aber ebenso Verwunderung und blankes Kopfschütteln.

18.08.2019

Das Schicksal des einstigen Generalmajors Hans Oster, der wegen Verschwörungs-Vorwürfen 1944 im Schloss Schnaditz verhaftet wurde, bewegt die Bad Dübener. Um den Widerstand von einst geht es jetzt bei einem Themenabend. Zu dem kommt auch Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow. Aus gutem Grund.

18.08.2019

Was hatte Bad Dübens Partnerstadt Diez bisher nicht, die Kurstadt aber schon ? – Eine Frau an der Rathausspitze. Seit der letzten Kommunalwahl ist dies anders und seit Donnerstagabend nun auch offiziell.

17.08.2019