Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Aktivtag des Landkreises lädt Sportler am Sonntag an den Zwenkauer See ein
Region Borna Aktivtag des Landkreises lädt Sportler am Sonntag an den Zwenkauer See ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 17.06.2017
Drachenbootrennen beim Aktivtag 2016 am Zwenkauer See. Quelle: André Kempner
Anzeige
Borna/Zwenkau

Zum Aktivtag laden der Landkreis Leipzig und der Kreissportbund am Sonntag an den Zwenkauer See ein. Höhepunkt dabei ist der Halbmarathon, bei dem sich die Läufer 10 Uhr in Bewegung setzen. Es ist bereits die 13. Auflage des Sportereignisses, das früher unter der Überschrift Fun- und Trendsportwochenende firmierte.

Am Zwenkauer See werden dabei wieder zwischen 9.30 und 18 Uhr hunderte Besucher erwartet. Bei der Strand-Olympiade des Kreissportbundes haben die jüngeren Besucher Gelegenheit, ihr Geschick zu beweisen. Radfreunde kommen bei Sternfahrten aus Naunhof, Borna und Markkleeberg an den Zwenkauer See. Auf dem Wasser laden Sportangebote zum Zuschauen und Ausprobieren ein, wie es weiter aus dem Landratsamt dazu heißt.

Anzeige

14.30 Uhr beginnt das Drachenbootrennen. Bereits 9.45 Uhr fällt der Startschuss für den Kinderlauf.

Für leistungs- und wettkampforientierte Sportler dürfte der Halbmarathon rund um den Zwenkauer See der Höhepunkt sein. Gestartet wird dabei in drei Läuferfeldern – dem Zehn-Kilometer-Lauf, dem 500-Meter-Kinder-Lauf und dem eigentlichen Halbmarathon. Den ganzen Tag lang gibt es Schnuppertauchen und Schnuppersegeln sowie Kajakfahren und E-Bike-Tests.

Der Aktivtag fand zunächst zehn Jahre an den verschiedenen neuen Gewässern im Neuseenland statt, sagt Isabella Peißker vom Projekt- und Marketingmanagement bei der Stabsstelle des Landratsamtes. Mittlerweile hat die Veranstaltung am Zwenkauer See ihren festen Platz.

Von Nikos Natsidis