Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Alphörner erklingen auf der Deponie Cröbern
Region Borna Alphörner erklingen auf der Deponie Cröbern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.08.2019
Der Leipziger Alphornist Hans-Dieter Frenzel hat den Klang seines Instrumentes auf der Deponie Cröbern schon getestet. Quelle: privat
Großpösna/Rötha

Das Alphorn wird, der Name sagt es, vorzugsweise in den Bergen geblasen. Eine der wenigen nennenswerten Erhebungen hierzulande ist der künstliche Berg der Zentraldeponie Cröbern. Dort soll am Sonntag für ein paar Stunden alpenländisches Gefühl aufkommen.

Dafür werden drei Leipziger sorgen, die ihre Freude daran haben, das selten genutzte Instrument überall erklingen zu lassen. Die Leipziger Alphornisten Thomas Schulze, Hans-Dieter Frenzel und Rainer Köhler ziehen mit ihren Alphörnern auf die Deponie, von wo aus sie die Töne erklingen lassen wollen.

Besucher laufen zu Fuß auf die Deponie Cröbern

Wer dieses so seltsame wie unterhaltsame Ereignis miterleben möchte, kann das mit Hilfe des Kulturvereins Kuhstall, des Deponiebetreibers und des Vereins Bergbau-Technik-Park. Von dort und nur von dort erreichen Besucher zu Fuß (Gehbehinderte mit einem Shuttle) das Konzert an der nordwestlichen Flanke des Deponie-Berges.

Treffpunkt ist 11 Uhr am Bergbau-Technik-Park. „Das Alphorn wird uns rufen, und dann wandern wir gemeinsam los, wenn alle da sind“, sagt Peter Krümmel vom Kuhstall-Verein. Im Bergbau-Technik-Park können Speisen und Getränke erworben werden. Bei warmem Wetter, rät Krümmel, sollten die Teilnehmer aber ausreichend Getränke mitnehmen. Um die Alpen noch ein Stück näher zu holen, werden oben Milch und Käseschnittchen gereicht.

Sonntag, 18. August, 11 Uhr, Treffpunkt: Bergbau-Technik-Park, Am Westufer 2, 04463 Großpösna

Von André Neumann

In 33 sächsischen Gemeinden funktioniert das Internet besonders langsam. Das CSU-geführte Verkehrsministerium zählt auch Elstertrebnitz und Kohren-Sahlis aus dem Landkreis Leipzig zu den absoluten Sorgenkindern, was schnelle Datenverbindungen anbelangt.

13.08.2019

Die Sommerferien gehen in Borna in die Verlängerung. Am Breiten Teich gibt es ab Sonnabend eine Woche lang Sommer, Sonne, Strand und Sport. Kurz: Es ist wieder Borna City Beach.

13.08.2019

Dinterschule und Grundschule Borna-West: Die Sommerferien werden rege für Bauarbeiten genutzt. Während dessen hat das Gymnasium Am Breiten Teich ein neues Biologie-Kabinett bekommen.

13.08.2019