Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Anschlussstelle Borna-Nord: Kinder werfen Gegenstände von Brücke
Region Borna

Anschlussstelle Borna-Nord: Kinder werfen Gegenstände von Brücke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 04.09.2020
Auch kleine Wurfgeschosse können zur Gefahr werden. Quelle: dpa
Anzeige
Borna

Am Donnerstagnachmittag haben spielende Kinder auf der Autobahn 72 an der Anschlussstelle Borna-Nord für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Lkw-Fahrer hatte gegen 17.20 Uhr gemeldet, dass sie von einer Fußgängerbrücke kleine Steine auf durchfahrende Fahrzeuge werfen. Ein Streifenteam der Polizei stellte am Einsatzort ein 12-jähriges Mädchen sowie einen neunjährigen Jungen fest, die zwar nicht mit Steinen, dafür aber mit Kreidestückchen warfen. Nach Einschätzung der Polizei stellen auch diese durch ihre Verwendung als Wurfgeschosse einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr dar.

Es wird nun ermittelt, ob an Fahrzeugen Schäden aufgetreten sind. Die Kinder wurden eine Stunde später von ihren Erziehungsberechtigten vom Polizeirevier abgeholt.

Von lvz