Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Auto prallt bei Borna gegen zwei Bäume – Fahrer schwer verletzt
Region Borna Auto prallt bei Borna gegen zwei Bäume – Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 19.07.2018
Bei einem Unfall wurde ein Mann verletzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Borna

Ein Auto ist am Donnerstagmorgen gegen 2.43 Uhr auf der Bundesstraße 93 in Thräna bei Borna gegen zwei Bäume gefahren – der Fahrer ist dabei schwer verletzt worden. Der 29-Jährige sei mit seinem Renault Kangoo offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit in einer langgezogenen Rechtskurve von der Straße abgekommen, teilte die Polizei in Leipzig mit.

Am Fahrbahnrand streifte er einen Baum. Dadurch wurde der Pkw um 180 Grad herumgerissen und schleuderte – ebenfalls auf der rechten Seite – gegen einen zweiten Baum. Nun geriet der Renault auf die Gegenfahrbahn und blieb dort liegen. Nach dem Aufprall auf den zweiten Baum, war der Fahrer aus dem Auto geschleudert worden und im Gebüsch des Straßengrabens gelandet.

Anzeige

Mit schwersten Verletzungen und nicht ansprechbar wurde der 29-jährige Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die B93 war bis in die Morgenstunden gesperrt. Rettungskräfte brachten den Fahrer in ein Krankenhaus. Gegen 4.50 Uhr konnte die Fahrtrichtung Borna wieder freigegeben werden, bis halb sechs die komplette Fahrbahn frei und beräumt worden war. Am Renault entstand ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Von LVZ

Borna Oma-Opa-Tag im Volkskundemuseum - Waschen wie vor hundert Jahren in Wyhra
18.07.2018