Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Bis Ende Oktober keine S-Bahn nach Geithain und Borna
Region Borna

Bis Ende Oktober keine S-Bahn nach Geithain und Borna

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 08.10.2021
Im umgebauten Neukieritzscher Bahnhof halten wieder Züge in und aus Richtung Altenburg. Wer nach Borna oder Geithain will, muss weiterhin auf den Bus umsteigen.
Im umgebauten Neukieritzscher Bahnhof halten wieder Züge in und aus Richtung Altenburg. Wer nach Borna oder Geithain will, muss weiterhin auf den Bus umsteigen. Quelle: André Neumann
Anzeige
Geithain/Borna

Pendler, die von Geithain, Frohburg oder Borna aus nach Leipzig wollen und üblicherweise auf die S-Bahn setzen, müssen sich noch einmal länger gedulden: Die Deutsche Bahn verlängert den Schienenersatzverkehr zwischen Neukieritzsch und Geithain noch einmal – „mindestens bis zum 25. Oktober“.

Mitte Oktober hat die Bahn einen Zeitplan

„Die aktuellen Bauarbeiten an den Gleisen im Bahnhof Borna können aufgrund unvorhergesehener Zusatzarbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik nicht wie geplant zum 11. Oktober beendet werden“, informiert eine Unternehmenssprecherin. Die DB Netz prüfe „intensiv, wie die notwendigen Arbeiten umgesetzt werden können und welcher Zeitplan sich daraus ergibt“. Klarheit über den angepassten Bauablauf wolle man bis 15. Oktober haben, um dann verlässlich sagen zu können, wann die S-Bahn wieder bis Geithain durchfahren werde.

Zuerst sollten die Arbeiten am 27. September enden

„Wir bedauern die Unannehmlichkeiten für unsere Fahrgäste sehr“, so die Sprecherin. Die Erschwernisse liegen nicht nur im Umsteigen zwischen Zug und Bus. Der Ersatzverkehr benötigt eine deutlich längere Fahrzeit. Ursprünglich hatte der Bahn-Konzern die baubedingte Sperrung am 27. September aufheben wollen. Doch schon dieser Termin war nicht zu halten. Damals wurden Regen und Schlamm als Gründe genannt.

Von es