Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Böhlen: Jugendlicher bei Unfall mit Krad schwer verletzt
Region Borna

Böhlen: Jugendlicher bei Unfall mit Krad schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 22.07.2021
Ein Jugendlicher ist bei einem Unfall mit einem Krad nahe Böhlen schwer verletzt worden.
Ein Jugendlicher ist bei einem Unfall mit einem Krad nahe Böhlen schwer verletzt worden. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Böhlen

Ein jugendlicher Mopedfahrer ist am späten Mittwochmittag bei einem Unfall nahe Böhlen schwer verletzt worden. Der 17-Jährige war mit einem Leichtkraftrad Yamaha gegen 13.25 Uhr im Bereich Bundesstraße 95/Staatsstraße 72 in Richtung Borna unterwegs, teilt die Polizeidirektion Leipzig mit. In einer Linkskurve kollidierte sein Fahrzeug mit einer Verkehrsleiteinrichtung, wodurch der junge Mann vom Leichtkraftrad geschleudert wurde. Dieses aber rollte weiter und stieß mit einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw Renault zusammen, ehe es umstürzte. Der 17-Jährige wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Krad und dem Peugeot entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Von LVZ

22.07.2021
22.07.2021