Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Böhlen braucht neuen Wohnungsverwalter
Region Borna Böhlen braucht neuen Wohnungsverwalter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 30.12.2018
Für die kommunalen Wohnungen braucht die Stadt Böhlen einen neuen Verwalter. Quelle: Jens Paul Taubert
Böhlen

Die Stadt Böhlen braucht ab Anfang März für ihre kommunalen Wohnungen eine neue Verwaltung. Der Stadtrat hatte das Thema auch kürzlich auf der Agenda und einem Bewerber bereits den Zuschlag erteilt, aber den konkreten Inhalt des Vertrages offen gelassen.

Stadträte monieren mangelnde Informationen

Dem Beschluss, der Hausverwaltung Gabriele Gerhardt aus Borna den Zuschlag zu erteilen, ging daher eine lange Diskussion voraus. „Wir haben kaum Informationen zum Bewerber, können nicht absehen, ob der das schafft“, brachte Stefan Zschoch von der SPD seinen Einwand vor. Wolfgang Kramer (ebenfalls SPD) schlug vor, den Beschluss noch einmal in den Verwaltungsausschuss zurückzugeben. Zudem forderte er einen Einblick in den zugrunde liegenden Vertrag zwischen Stadt und Hausverwaltung.

Bürgermeister Dietmar Berndt (parteilos) betonte, alles an die Räte weitergegeben zu haben, was für eine Zustimmung notwendig sei. Bei einer erneuten Debatte im Verwaltungsausschuss „bekommen wir ein Zeitproblem“. Für Zschoch kein Argument. „Im Beschluss stehen finanzielle Auswirkungen in Höhe von 20 000 Euro. Was aber ist in der Summe alles enthalten“, fragte er. Möglicherweise kämen ja auch noch Boni hinzu.

Vertrag soll separat beschlossen werden

Letztlich einigte sich der Stadtrat mit drei Gegenstimmen darauf, der Bornaer Hausverwaltung den Zuschlag zu erteilen, aber den Vertrag später separat zu beschließen. Zunächst wollten die Räte diesen genauer unter die Lupe nehmen.

Wie berichtet, hatte die Pegauer Firma Laguna de la Vera im März die Verwaltung der 104 Wohnungen im Eigentum der Stadt übernommen. Allerdings sei damals schon klar gewesen, dass der Auftrag Ende dieses Jahres neu vergeben werden muss. Die Pegauer hatten sich im Zuge der neuen Ausschreibung auch beworben, gegen die Bornaer Hausverwaltung Gerhardt aber den Kürzeren gezogen.

Von Julia Tonne

Borna Klinik für Frauenheilkunde - Neuer Chefarzt tritt in Borna Dienst an

Mit Anfang des neuen Jahres tritt Dr. Jens Einenkel seinen Dienst in der Bornaer Sana Klinik an. Der 51-Jährige wird neuer Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin.

30.12.2018

Mit Karneval, Altstadtfest und Oldtimertreffen hat der Pegauer Kulturplan 2019 ein solides Gerüst. Daneben gibt es Konzerte, Kabarett und das Pleinair. Außerdem stehen einige Jubiläen ins Haus.

29.12.2018

Das Kreisstraßennetz bleibt eine Dauerbaustelle. Der Landkreis schloss noch im Dezember zahlreiche Bauvorhaben ab. In einigen Orten wie Wolfshain oder Narsdorf müssen sich die Autofahrer aber noch gedulden. Unsere interaktive Karte zeigt einige der Baustellen an Kreisstraßen

03.01.2019