Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna: Grünes Licht für neue Grundschule
Region Borna Borna: Grünes Licht für neue Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 13.11.2010
Von Nikos Natsidis
Borna

Die langerwarteten Fördergeldzusagen sind jetzt im Rathaus eingetroffen, so dass mit dem Abriss und Neubau im nächsten Jahr begonnen werden kann.

Konkret vor liegt jetzt der Fördermittelbescheid zum Abriss und Neubau der Schule Nord. Er beläuft sich nach Angaben der Oberbürgermeisterin auf 4,7 Millionen Euro, wozu die Stadt noch 20 Prozent dieser Summe als so genannte Eigenmittel zusteuern muss. Für die Gestaltung der Außenanlagen der neuen Schule gibt es

392 000 Euro aus dem Säckel des Freistaates, wozu die Stadt 68 500 Euro als Eigentanteil zuzusteuern hat. Zweieinhalb Millionen Euro fließen schließlich für den Abriss beziehungsweise Neubau des Horts.

Damit, so die Oberbürgermeisterin weiter, seien nunmehr alle notwendigen Finanzmittel abrufbar. Nun müsse mit dem Stadtrat und den städtischen Ämtern sowie Lehrern und Elternvertretern der weiter Fahrplan abgestimmt werden. Deshalb werde derzeit auch eine Einwohnerversammlung vorbereitet, um Anwohnern und Beteiligten eine ungefähren Zeitplan vorzulegen.

Oberbürgermeisterin Luedtke betonte, mit dem Neubau der Grundschule Nord werde neben der Schwimmhalle, für die in dieser Woche erst offiziell der Grundstein gelegt worden war und der Dreifelderhalle, für die derzeit ein Name gesucht wird, nunmehr das dritte Großprojekt in der Stadt in Angriff genommen.

Nikos Natsidis

Die Würfel sind gefallen: Die Kultur- und Umweltstiftung Leipziger Land der Sparkasse Leipzig hat jetzt festgelegt, welche Projekte sie im kommenden Jahr fördert.

Frank Prenzel 17.01.2017

Donnerstagabend berieten die Regiser Stadträte nichtöffentlich über Konsequenzen nach den Wahlen in der Feuerwehr Regis-Breitingen. Freitagmittag endete die Frist für das Einreichen von Kandidatenvorschlägen für die neu zu wählende Ortswehrleitung.

Thomas Lieb 13.11.2010

[image:phpCb3zeY20101113135045.jpg]
Groitzsch. Die Jagdsaison ist eröffnet: „Der GCC geht auf die Pirsch – nach Politiker, Narr und Hirsch", so lautet das Motto in der 46. Saison des Groitzscher Carnevalclubs, die gestern mit einem dreifachen „Groitzsch Oho" ihren Anfang nahm.

Kathrin Haase 12.11.2010