Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Borna: Liedermacher zurück zu Hause
Region Borna Borna: Liedermacher zurück zu Hause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 08.01.2019
Liedermacher Christof Kluge bei einem früheren Konzert, hier in der Emmauskirche.
Liedermacher Christof Kluge bei einem früheren Konzert, hier in der Emmauskirche. Quelle: Archiv
Anzeige
Borna

Zu einem Neujahrskonzert mit Liedern und Texten zum Ausklang der Weihnachtszeit lädt die katholische Gemeinde Borna am Sonntag,13. Januar, in die katholische Kirche in der Bornaer Stauffenbergstraße ein. Die Veranstaltung mit Beiträgen von Gemeindemitgliedern, die 16 Uhr beginnt, gehört seit Jahren zum Programm der Gemeinde. Neben dem Kirchenchor ist auch der Freiberger Liedermacher Christof Kluge mit von der Partie.

Sänger stammt aus Borna

Für den Sänger vom Jahrgang ist der Auftritt sozusagen ein Heimspiel. Er wurde 1965 in Borna geboren und wuchs in einem katholischen Elternhaus auf. Dort wurde viel gesungen – zu Hause, in der Kirche, in der Schule. Der gelernte Krankenpfleger gab zu DDR-Zeiten mit Freunden eine illegale Literaturzeitschrift unter dem Titel „Blütenblätter“ heraus. Wie Christof Kluge sagt, schreibt er „Lieder wie andere Tagebuch – über Dinge, die mir begegnen und die mich bewegen“.

Eintritt fürs Konzert ist frei

Der Eintritt für das Konzert am Sonntag ist frei. Die Veranstaltung ist Bestandteil der 100-Jahr-Feier der Gemeinde in diesem Jahr.

Von Nikos Natsidis